Anne Hathaway: Sie macht Müttern Mut

Im März kam ihr Sohn zur Welt, jetzt macht sich Schauspielerin Anne Hathaway für Frauen stark, die in einer ähnlichen Situation sind wie sie

Anne Hathaway ist eine Kämpfer-Frau wie sie im Buche steht, könnte man meinen. Im März 2016 brachte sie ihren ersten Sohn Jonathan Rosebanks zur Welt, nur vier Monate später macht sie sich schon wieder für die Frauen stark. Die Schauspielerin ist nicht zu bremsen.

Starke Worte auf Instagram

Die 33-Jährige richtet sich mit ihrer jüngsten Instagram-Botschaft an alle Mütter. Auf Dem Bild ist eine zerschnittene Jeans zu sehen. Eine Jeans, in die die schöne Brünette nach der Schwangerschaft nicht mehr reinpasst. Doch kein Grund zur Verzweiflung, denn sie schreibt: "Es gibt keinen Grund, euch zu schämen. Es ist keine Schande, während der Schwangerschaft (oder sonst) zuzunehmen. Es ist keine Schande, wenn es länger dauert als gedacht, das Gewicht wieder loszuwerden (wenn ihr es überhaupt wieder loswerden wollt)."

Ungewohnt private Einblicke

Hier tanzt Heidi Klum mit Tochter Leni

Heidi Klum
Heidi Klum plaudert in der Öffentlichkeit gern über ihr Liebesglück mit Ehemann Tom Kaulitz. Doch die Privatsphäre ihrer Kinder ist der Model-Mama heilig. Umso überraschender, dass sie jetzt ein Video teilt, dass sie gemeinsam mit Tochter Leni bei einer süßen Tanz-Performance zeigt.
©Gala

Anne Hathaway macht sich für Mütter stark

Es sei auch keine Schande, sich aus seinen eigenen Jeans Shorts zu machen, weil die aus dem letzten Sommer "einfach zu kurz sind für die Oberschenkel in diesem Sommer", schreibt sie weiter. Dabei geht es der Oscar-Gewinnerin offenbar vor allem um den Körper von Frauen nach der Geburt eines Kindes. "Körper ändern sich. Körper wachsen. Körper schrumpfen. Es ist alles Liebe."

Von ihrer Familie unterstützt

Aufgewachsen in New York erlebte Hathaway bereits in jungen Jahren ein soziales und familiäres Umfeld, das junge Frauen stets ermutigte."Meine Eltern haben mir immer gesagt, dass ich all das machen und schaffen kann, was auch meine Brüder machten und schafften", so Anne Hathaway.

Dass sie sich nun für die Frauen stark macht, kann also vielleicht auf ihre Kindheit zurückgeführt werden. Eine tolle Eigenschaft, mit der sie nun hoffentlich viele Frauen erreicht!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche