VG-Wort Pixel

Anne Hathaway Seltene Liebeserklärung an Adam Shulman

Adam Shulman + Anne Hathaway
Adam Shulman + Anne Hathaway
© Getty Images
Über vier Jahre lang ist Anne Hathaway nun schon mit Adam Shulman verheiratet. Mit Liebesbekundungen hielt sie sich aber bislang zurück

Am 29. September 2012 gaben sich Anne Hathaway und Adam Shulman in Big Sur, Kalifornien das Ja-Wort. Seitdem hat sich das Leben der Schauspielerin total verändert - zum Positiven.

Anne Hathaways zärtliche Worte

"Ich glaube, das übliche Narrativ ist: Wir als Frauen brauchen niemanden", erzählt Anne im Gespräch mit "Elle". Eine Annahme, die die 34-Jährige für sich selbst aber nicht bestätigen kann, wie sie liebevoll zugibt: "Aber ich brauche meinen Mann." Die Begründung liefert die Oscar-Preisträgerin auch dazu: Seitdem Adam an ihrer Seite ist, ist ihr Leben ein anderes, besseres geworden. "Er hat dafür gesorgt, dass ich mich in dieser Welt wohlfühle. Seine einzigartige und besondere Liebe hat mich verändert", schwärmt Anne.

Hals über Kopf verliebt in Adam Shulman

Nachdem sich der Hollywood-Star Mitte 2008 vom italienischen Geschäftsmann Raffaello Follieri, der wegen Finanzbetrugs und Geldwäsche ins Gefängnis musste, trennte, wollte Anne eigentlich ihr Single-Leben genießen. Doch es kam anders als erwartet: Sie traf Adam. "Ich liebe ihn sehr, aber er hat meinen Plan total ruiniert. Ich wollte eigentlich mal ein bisschen alleine sein - aber dann habe ich mich Hals über Kopf in ihn verliebt", gestand sie damals in einem Interview.

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken