Anne Hathaway Romantische Hochzeitsreise ist beendet

Anne Hathaway
© CoverMedia
Darstellerin Anne Hathaway kehrt von ihrer romantischen Hochzeitsreise mit Ehemann Adam Shulman aus Europa zurück.

Anne Hathaway (29) und Adam Shulman (31) verbrachten ihre Hochzeitsreise in Europa und Marokko.

Die Schauspielerin ('The Dark Night Rises') und Adam Shulmann ('Twixter') gaben sich am 29. September auf einem Privatanwesen im malerischen Big Sur in Kalifornien das Ja-Wort. Am 3. Oktober wurde das glückliche Ehepaar auf dem Flughafen in Los Angeles gesichtet, wo es sich in Richtung Europa auf den Weg zur seiner Hochzeitsreise machte. Wie das 'People'-Magazin berichtete, genossen die beiden diese zweieinhalb Wochen als frisch vermähltes Ehepaar bei einer romantischen Rundreise. Laut 'UsWeekly' flogen sie erst nach London, später nach Paris und anschließend nach Marokko.

Die Hochzeitsreise von Hathaway und ihrem Kollegen folgte auf die romantische Trauungszeremonie in Kalifornien, bei der die Aktrice in einem weißen Spitzenkleid von 'Valentino' vor den Traualtar trat. 100 geladene Gäste feierten das Glück der Braut und des Bräutigams, die sich nach vier Jahren Beziehung und ihrer Verlobung im letzten November das Ja-Wort gaben.

"Ich liebe ihn sehr, [aber] Adam hat meinen Plan ruiniert. Ich hatte mich eigentlich darauf gefreut, ein wenig Zeit allein zu verbringen und dann habe ich mich wie eine Idiotin verliebt", erinnerte sich Anne Hathaway lachend an den Moment, als Adam Shulmann in ihr Leben trat.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken