Anne Hathaway + Adam Shulman: Gemeinsam in der Stadt der Liebe

Herrlich verliebt: Die Schauspielerin Anne Hathaway und ihr Verlobter Adam Shulman verbringen ein paar romantische Tage in Paris

Anne Hathaway, Adam Shulman

Anne Hathaway, Adam Shulman

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

Ja! Prinz Harry und Meghan Markle haben sich verlobt und zeigen sich ganz offiziell zusammen. Natürlich sind die Augen vor allem auch auf den Ring der hübschen Schauspielerin gerichtet.
Den Verlobungsring hat Prinz Harry tatsächlich persönlich gestaltet. Der Diamantring funkelt mit einem großen Stein in der Mitte umrandet von zwei kleineren Steinen, die aus einem Schmuckstück von Prinzessin Diana stammen. 
Prinz Harry und Meghan Markle wählen den Karten des Kensington Palace für ihren ersten offiziellen Auftritt. Den Blick auf das Kleid verhindert der weiße Mantel, den die US-Schauspielerin trägt.
Bei diesem Bild weiß man gar nicht, wohin man zuerst schauen soll: In die süßen Augen der kleinen Olympia oder auf den Riesenklunker am Finger ihrer Mama. Nur wenige Tage nach der Hochzeit zeigt Tennis-Star Serena Williams zum ersten Mal ihren prunkvollen Ehering. 

133

Mit ihren Gassen, den verträumten Plätzen und den kleinen Cafés bietet die französische Hauptstadt besonders für Verliebte eine romantische Atmosphäre. Diesem ganz besonderen Charme kann sich auch Hollywoods Prominenz nicht entziehen: Bereits im vergangenen November verbrachte das Schauspielerpaar Ryan Gosling und Eva Mendes ein romantisches Wochenende in der Stadt der Liebe. Wie "Dailymail.co.uk" und "People" berichten, wurden nun auch Anne Hathaway und ihr Verlobter Adam Shulman schwer verliebt in Paris gesichtet.

Händchen haltend schlenderten die Frischverlobten durch die Stadt, warfen sich immer wieder verliebte Blicke zu. Pausiert wurde in einem kleinen, süßen Straßen-Café bei einem Glas Champagner. Auch hier hatten beide nur Augen für sich. Immer wieder küsste Adam seine Anne zärtlich.

Die 29-jährige Schauspielerin ist anlässlich der Pariser Fashion Week in der Stadt. Eine gute Gelegenheit, um ein paar romantische Tage mit ihrem Liebsten abseits des Hollywood-Trubels zu genießen.

Denn erst kürzlich machte Hathaway jede Menge Schlagzeilen. Gegenüber der britischen "Sun" setzte sie sich für Skandal-Nudel Lindsay Lohan ein: Auch sie sei in ihrer Jugend in den einen oder anderen Skandal verwickelt gewesen. Geschadet habe es ihrer Karriere jedoch nicht. Schließlich sei sie durch diese negativen Erfahrungen reifer geworden, so Hathaway gegenüber der Zeitung.

Nach so viel Medienrummel gönnt sich Anne Hathaway nun erst einmal ein paar entspannte Tage in Paris. Und wer weiß, vielleicht nutzt das Paar auch gleich die Gelegenheit, um seine Flitterwochen in der Stadt der Liebe zu planen.

eal

Mehr zum Thema

Star-News der Woche