VG-Wort Pixel

Anna Wintour Kinderverbot bei der New York Fashion Week

P. Diddy, Jay-Z, Beyoncé Knowles, Kim Kardashian, North West, Anna Wintour
© Reuters
Nach North Wests Brüll-Attacke auf der New York Fashion Week soll jetzt ein "Kinderverbot" auf den Events eingeführt werden

Ernsthaft? Ist die glamouröse Gesellschaft rund um die New York Fashion Week jetzt schon so weit, um ein "Kinderverbot" auf den Fashion Show Events einzuführen?

Ist North West Schuld an "Kinderverbot"?

Seit dem Drama um North West, 1, Tochter von Kim Kardashian, 34, und Kanye West, 37, scheinen sich nun die Veranstalter Gedanken darüber zu machen, ein Verbot gegen die Mitnahme von Kleinkindern in den Showroom, einzuführen. Die Tochter von Kim saß bei der Show von Papa Kanye in erster Reihe und war so gar nicht gut gelaunt. Mit Geschrei und Gemecker machte sie sich lautstark bemerkbar, zum Schrecken von Vogue-Chefin Anna Wintour. Als direkte Sitznachbarin bekam sie nicht nur die komplette Breitseite des Geheuls ab, sondern schien auch alles andere als erfreut über die verdorbene Show. Alle Beteiligten fühlten sich sichtlich unwohl in ihrer Haut und versuchten die Situation zu überspielen.

Wintour spricht mit Kim und Kanye

Nach dem Vorfall soll Wintour angeblich mit Kim und Kanye gesprochen, und ihren Standpunkt deutlich klar gemacht haben. So junge Kinder gehörten einfach nicht zu einer Fashion Show.

jtw Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken