VG-Wort Pixel

Anna-Maria Zimmermann 2. Baby? "Keine Chance"

Anna-Maria Zimmermann
© Action Press
Schlagersternchen Anna-Maria Zimmermann ist im Dezember 2017 Mutter des kleinen Matti geworden - doch der bleibt offenbar ein Einzelkind

"Das größte Glück in meinem Leben!", so beschreibt Anna-Maria Zimmermann, 29, ihren kleinen Sohn Matti, der am 16. Dezember 2017 das Licht der Welt erblickte. Gemeinsam mit ihrem Partner Christian Tegeler, 37, genießt sie ihr Dasein als Eltern. 

Anna-Maria Zimmermann: Großes Babyglück

Regelmäßig postet die Schlager-Prinzessin Schnappschüsse aus ihrem Alltag als Mama, der sie augenscheinlich unglaublich glücklich macht. Doch noch ein zweites Kind zu bekommen und ihrem Sohn ein Geschwisterchen schenken - das kommt für die Musikerin nicht infrage. 

Zweites Kind für Anna-Maria Zimmermann? "Keine Chance"

So sagt sie gegenüber "Bild.de" zum Thema zweites Baby:  

"Mein Körper muss sich regenerieren, ich habe ständig Armschmerzen vom Tragen, also aktuell: keine Chance!"

Das Mama-Dasein hinterlässt Spuren

Vor rund acht Jahren hatte Anna-Maria Zimmermann einen Helikopter-Absturz und kann seitdem ihren linken Arm nicht mehr bewegen. Natürlich eine Doppelbelastung für sie, da sie ihren Kleinen selbstredend gerne tragen möchte. "Viele Leute sagen mir in letzter Zeit, ich sehe müde aus", erzählte sie weiter und fügte hinzu, dass dies als junge Mutter jawohl kein Wunder sei. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Weniger Reisen für Baby Matti

Kind und Karriere zu wuppen ist kein Kinderspiel, aber die ehemalige DSDS-Teilnehmerin bemüht sich, es zu schaffen. Doch das viele Reisen und Ballermann-Auftritte, die sie früher im Akkord absolvierte, habe sich drastisch minimiert. "Früher hat mir das Hin-und Herfliegen viel Spaß gemacht, aber jetzt habe ich einen neun Monate alten Scheißer zu Hause. Da klappt das nicht mehr so." Lieber genießt Anna-Maria Zimmermann ihre Zeit mit ihrem süßen Matti - verständlich. 

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken