VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi Krise mit Drillingsbabys: "Wir sind auf dem Zahnfleisch gegangen!"

Anna-Maria Ferchichi erzählt von einer der anstrengendsten Wochen ihres Lebens.
Mehr
Eigentlich bewältigen Anna-Maria Ferchichi und Bushido den Alltag mit ihren Drillingsbabys mit bewundernswerter Gelassenheit - doch nun erzählt die achtfache Mutter, dass die letzten Tage sie an ihre Grenzen gebracht haben.

Drillinge großzuziehen ist für Eltern wahrlich kein einfacher Job – vor allem, wenn alle drei Babys frisch von einer Kinderarzt-Impfung zurück sind. Kein Wunder also, dass die Kinder von Anna-Maria Ferchichi, 40, und Bushido, 43, zu Hause angekommen erst einmal schlecht gelaunt sind. Doch was sich in den folgenden Tagen in der Familie abspielen sollte, hat dennoch beide überrascht und sie fast ans Ende ihrer Kräfte gebracht.

Anna-Maria Ferchichi:  "Wir waren wirklich das erste Mal seit sie auf der Welt sind so richtig gestresst."

Alle drei Kinder wollen nach ihren Impfungen einfach nicht zur Ruhe kommen und sind laut Mutter Anna-Maria plötzlich "wie ausgewechselt". Mit der Zeit steigt der Stresspegel in der Familie – auch für die älteren Kinder des Paares, weil die Eltern schlicht "überhaupt keine Zeit mehr hatten". Bevor die Situation völlig aus dem Ruder läuft, hat Papa Bushido zum Glück intuitiv die rettende Idee. Im Video sehen Sie, was genau die Drillinge so unruhig gemacht hat und wie Anna-Maria das Problem lösen konnte.

Verwendete Quelle: Instagram

heh Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken