VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi "Für einen Moment wusste ich nicht, wer wer ist"

Anna-Maria Ferchichi
Anna-Maria Ferchichi
© https://www.instagram.com/anna_maria_ferchichi/
Anna-Maria Ferchichi und Bushido sind vor wenigen Wochen Eltern der Drillinge Leonora, Naima und Amaya geworden. Eigentlich hat das Paar ein System, um die Babys ja nicht zu verwechseln – doch die Betonung liegt hier auf "eigentlich"...

Das muss ein kleiner Schock-Moment für Anna-Maria Ferchichi, 40, gewesen sein. Wie die Frau von Musiker Bushido, 43, in ihrer Instagram-Story verrät, habe sie plötzlich ihre Drillingstöchter nicht mehr auseinanderhalten können. Der Grund: In der Hektik hat die achtfache Mutter die drei Mädchen gleich angezogen.

Anna-Maria Ferchichi: "Normalerweise haben alle 3 eigene Farben der Mützen"

Das System von Anna-Maria Ferchichi scheint simpel: Jede Tochter bekommt ein Mützchen auf den Kopf, das sich farblich von den Kappen der Schwestern unterscheidet. Doch das Bild, das die Schwester von Sarah Connor, 41, auf Instagram teilt, zeigt schnell, dass hier offensichtlich etwas schiefgelaufen ist. Leonora, Naima und Amaya tragen alle eine rosafarbene Kopfbedeckung.  

Anna-Maria Ferchichi kann ihre Töchter Leonora, Naima und Amaya für einen kurzen Moment nicht auseinanderhalten
Anna-Maria Ferchichi kann ihre Töchter Leonora, Naima und Amaya für einen kurzen Moment nicht auseinanderhalten
© instagram.com/anna_maria_ferchichi

"[...] gerade sind wir so schnell los und für einen Moment wusste ich nicht mehr, wer wer ist", erklärt die Frau von Bushido auf Social Media. Scheinbar kann sie aber über diesen kleinen Fauxpas lachen. Immerhin war es auch nur ein kurzer Moment, der sich schnell wieder aufgelöst hat. Einen Vorwurf kann man Ferchichi auf keinen Fall machen. Wie ein Blick auf den Schnappschuss verrät, sind die drei süßen Sprösslinge optisch wirklich nicht auseinanderzuhalten.

Bushido teilt erstes Familienfoto mit den Drillingstöchtern

Anna-Maria Ferchichi hat ihre drei Töchter bisher nur in kurzen Clips, die für jeweils 24 Stunden online sind, gezeigt. Ehemann Bushido hingegen ließ es sich nicht nehmen, das erste Familienfoto mit den Babys zu posten. Voller Stolz halten Ferchichi und der Musiker die drei "kleinen Menschen" auf ihren Armen.

"Hinter uns liegen Monate voller Angst und Sorgen um euch. Vor uns liegen hoffentlich viele Jahre voller Glück und Gesundheit mit euch", schrieb Bushido zum Beitrag und bedankte sich bei den behandelnden Ärzten, Schwestern, Pflegern und der Hebamme.

Verwendete Quellen: instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken