VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi Sarah Connor kann die Geburt ihrer drei Nichten kaum erwarten

Anna-Maria Ferchichi und Sarah Connor
Anna-Maria Ferchichi und Sarah Connor
© instagram.com/sarahconnor
In wenigen Tagen steht die Geburt von Anna-Maria Ferchichis und Bushidos Drillingen bevor. Ferchichis große Schwester Sarah Connor hat während der ganzen Schwangerschaft mitgefiebert und für ihre "drei kleinen Nichten gebetet." In einem bewegenden Social-Media-Beitrag richtet sich die Sängerin nun an ihre Schwester.

Es sind zwei Bilder, die eigentlich keiner Worte bedürfen: Voller Liebe küsst Sarah Connor, 41, den Drillingsbauch ihrer kleinen Schwester Anna-Maria Ferchichi, 39. Eine Aufnahme, die nicht nur von Geschwisterliebe zeugt, sondern auch den Stolz und die Vorfreude von Tante und der bald achtfachen Mutter perfekt einfängt. Die Zeilen, die Sarah Connor zu ihrem aktuellen Instagram-Beitrag schreibt, könnten die Emotionen der beiden Schwestern nicht besser untermalen.

Anna-Maria Ferchichi: Sarah Connor richtet bewegende Worte an ihre Schwester

"Meine kleine grosse Schwester [sic]. Du bist wohl die stärkste Frau, die ich kenne. Ein pures Kraftwerk. Was Dein Körper da gerade schafft, davor habe ich tiefsten Respekt. Und jetzt bringt Dein sonst so zarter Körper diese drei kleinen Mädchen auf die Welt", schreibt Connor zu den Schnappschüssen. 

Dabei kommt die Musikerin auch auf die schweren Zeiten während der Schwangerschaft ihrer kleinen Schwester zu sprechen. Einige Zeit stand es sehr schlecht um eines der drei heranwachsenden Mädchens. Eine emotionale Belastung für Bushido, 43, und Ferchichi. "Soweit hast Du es schon geschafft. Durch Höhen und Tiefen musstest Du seelisch in dieser ganz besonderen Schwangerschaft und ich habe oft an Dich gedacht und für meine drei kleinen Nichten gebetet", erklärt die "Wie schön du bist"-Interpretin.

Sarah Connor: "Du und Dein Bauch seid spektakulär schön und absolut bewundernswert"

Für die anstehende Geburt wünscht Connor ihrer Schwester nur das Beste. Anna-Maria Ferchichi hatte bereits angekündigt, dass gleich drei Ärzteteams für die Drillingsgeburt bereitstehen müssen. Zwar sind die Babys derzeit stabil und werden alle gleichmäßig versorgt, dennoch sind Vorsorgemaßnahmen bei der Geburt zwingend notwendig. 

Ihre Schwester Sarah wird sicherlich eine der Ersten sein, die von der Ankunft der Babys erfahren wird. Ein Moment, den die 41-Jährige kaum erwarten kann und gedanklich bei ihrer Schwester sein wird. "Ich liebe Dich. Und Deinen Bauch. Was für ein pures Wunder", schließt Connor ihre rührenden Zeilen an Anna-Maria ab. 

Verwendete Quellen: instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken