VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi "So langsam bekomme ich richtig Panik"

Anna-Maria Ferchichi und Bushido
Anna-Maria Ferchichi und Bushido
© instagram.com/bush1do
Die Geburt ihrer Drillinge rückt für Anna-Maria Ferchichi immer näher. Während der letzten sieben Schwangerschaftsmonate gab es leider einige Komplikationen. Nun gibt Bushidos Ehefrau zu, dass sie "langsam richtig Panik" bekomme.

Nach und nach gab Anna-Maria Ferchichi, 39, immer mehr Einblicke in ihre komplizierte Drillingsschwangerschaft. Auch Rapper und Ehemann Bushido, 42, äußerte sich besorgt. Zuletzt mussten die werdenden Eltern sogar um das Leben eines ihrer ungeborenen Drillingsmädchen bangen. Wenige Wochen vor der Geburt gehe es ihrem "Sorgenkind" wohl recht gut, der "Zustand hat sich medizinisch stabilisiert", erzählte die Schwangere im Interview mit RTL. Doch Anna-Maria selbst habe "Panik".

Anna-Maria Ferchichi hat Panik vor der Geburt

In ihrer Instagram Story offenbart die bald achtfache Mutter, was sie fühlt, wenn sie an die nahende Geburt ihrer drei Drillingsmädchen denkt – und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. "Ich bin jetzt in der 28. ssw und bekomme so langsam richtig Panik !!!! Haben noch nichts für die Drillinge vorbereitet [sic]", erklärt Anna-Maria besorgt und führt fort: "habe einfach immernoch so Angst, dass irgendwas passieren kann [sic]".

Ihre Sorge kommt nicht von ungefähr. Vor wenigen Wochen hatte ihr Arzt eine Hiobsbotschaft für das Paar. Ein Mädchen soll "behindert sein und [werde] wohl nicht überleben", verriet Anna-Maria im Gespräch mit "Bunte". Doch zum Glück trat Letzteres bisher nicht ein. Das "Sorgenkind" sei sogar stabil. Anna-Marias Angst schwindet dennoch nicht – verständlicherweise.

Sie habe sich trotzdem vorgenommen, langsam Sachen für die Geburt vorzubereiten, und das dürfte scheinbar eine Menge sein, denn: "Da ich dachte ich werde nie wieder ein Kind bekommen, habe ich leider auch nichts mehr von den anderen 5 Kindern, d.h. alles neu kaufen [sic]", erklärt Bushidos Frau. Eine große Anschaffung hat sie immerhin schon getätigt: drei Kindersitze und ein neues, größeres Auto wie Anna-Maria ebenfalls in ihrer Instagram Story verrät.

Verwendete Quellen: instagram.com, rtl.de, bunte.de

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken