VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi Süßes Familientreffen! Die Drillinge lernen ihre Verwandten kennen

Anna-Maria Ferchichi
Anna-Maria Ferchichi
© instagram.com/anna_maria_ferchichi
Am 11. November 2021 hat Anna-Maria Ferchichi ihre Drillingsmädchen zur Welt gebracht. Nach einer turbulenten Schwangerschaft sind die Babys nun endlich zu Hause und lernen so langsam all ihre Verwandten kennen.

Nur wenige Tage nach dem Kaiserschnitt lernte Anna-Maria Ferchichis, 40, Schwester Valentina Lewe, 25, ihre Nichten kennen. Das erste süße Treffen dokumentierte die stolze Tante in ihrer Instagram-Story mit den Worten: "Das ist cuteness overload", was so viel heißt wie "Niedlichkeitsüberflutung".

Anna-Maria Ferchichi: Die Drillinge verzaubern ihre Geschwister

Davon wollten sich Ferchichis Bruder Robin, 33, und ihre Schwester Lulu, 29, scheinbar ebenfalls überzeugen. Am 3. Dezember besuchten die beiden ihre große Schwester und lernten endlich die Drillingsmädchen Leonora, Naima und Amaya kennen. 

"Willkommen in der Gang", schreibt Robin Lewe zu einem niedlichen Schnappschuss, auf dem er einer seiner Nichten behutsam an sich schmiegt.

Und auch Lulu Lewe kann gar nicht aufhören, die süßen Mädchen anzuschauen. Eine Aufnahme, die sie in ihrer Instagram-Story teilt, zeigt sie selig lächelnd mit einem der Babys auf dem Arm.

Anna-Maria Ferchichi hat insgesamt fünf Geschwister: Sarah Connor, 41, Lulu Lewe, 29, Marisa Lewe, 35, Valentina Lewe, 25, und Robin Lewe, 33. Ob ihre Schwester Sarah die Drillinge bereits kennengelernt hat, ist bisher nicht bekannt. Wenige Tage vor der Geburt postete die Sängerin jedoch einen süßen Schnappschuss mit ihrer Schwester und machte ihr eine emotionale Liebeserklärung. "Meine kleine große Schwester. Du bist wohl die stärkste Frau, die ich kenne. Ein pures Kraftwerk. Was Dein Körper da gerade schafft, davor habe ich tiefsten Respekt. Und jetzt bringt Dein sonst so zarter Körper diese drei kleinen Mädchen auf die Welt", so die 41-Jährige. 

Bushido: "Ich finde keine Worte, die beschreiben, wie tapfer meine Frau war"

Am 11. November bestätigte Bushido, 43, die Geburt seiner Drillinge auf Instagram. "Heute war es endlich soweit. Um 12:33, 12:34 und 12:35 Uhr hat meine Frau unsere drei Töchter auf die Welt gebracht. Ich bin einfach überwältigt und fühle heute mehr denn je, dass die Familie das Wichtigste in unserem Leben ist. Ich finde keine Worte, die beschreiben, wie tapfer meine Frau war", schrieb der Musiker zu einem Foto, das ihn und Anna-Maria im Operationssaal zeigt. Ursprünglich war die Geburt per Kaiserschnitt erst einen Tag später geplant. Doch aufgrund eines Nierenstaus mussten die Babys einen Tag früher geholt werden.

Verwendete Quelle: instagram.com

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken