VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi Ihre Drillingsmädchen leiden an Bauchweh

Anna-Maria Ferchichi und Bushido
Anna-Maria Ferchichi und Bushido
© instagram.com/bush1do
Wie herausfordernd es sein kann, wenn Babys Bauchschmerzen bekommen, zeigt gerade Anna-Maria Ferchichi in ihrer Instagram Story. Doch die Frau von Bushido bekommt liebevolle familiäre Hilfe.

"Bauchschmerzenzeit", schreibt Anna-Maria Ferchichi, 40, zu einem Instagram-Bild von sich und einem ihrer Drillingsmädchen, das sie behutsam im Arm hält. Die mittlerweile achtfache Mutter dürfte diese schwierigen Momente vermutlich kennen, wenn sich bei ihren Babys – besonders häufig in den ersten drei Monaten nach der Geburt – die fiesen Bauchschmerzen bemerkbar machen.

Doch wie schwierig diese Zeit mit Drillingen ist, die es zeitgleich erwischt hat, schildert die Frau von Bushido, 43, nun in ihrer Instagram Story. Zum Glück hat sie eine kleine Helferin: ihre neunjährige Tochter.

Anna-Maria Ferchichi sorgt sich: "Bauchschmerzenzeit"

Vor gut zwei Monaten wurden ihre Drillingsmädchen Leonora, Naima und Amaya nach einer turbulenten und risikobehafteten Schwangerschaft per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Mittlerweile scheinen sich Anna-Marias und Bushidos Babys prächtig entwickelt zu haben. Das lassen zumindest ihre regelmäßigen Schnappschüsse und Einblicke auf Instagram vermuten.

Auch in schwierigen Momenten – wie jetzt – lässt die Schwester von Sarah Connor, 41, ihre gut 415.000 Follower:innen etwas an ihrem Leben teilhaben. In ihrer Story offenbart sie, wie herausfordernd es sein kann, wenn alle drei Kleinen Bauchweh bekommen. "Wir haben einen großen Esstisch um den wir dann stundenlang laufen. Gestern Abend zu dritt weil es so schlimm war .... [sic]", erklärt Anna-Maria.

Anna-Marias Tochter hilft ihr liebevoll

Wie schön, dass die Familie zusammenhält! Denn Ferchichis neunjährige Tochter kommt zur Hilfe geeilt und kümmert sich um ihre zwei Monate alte Schwester. Liebevoll trägt sie das Baby "um den Esstisch", wie Anna-Maria mit einem weiteren Schnappschuss auf Instagram dokumentiert. Ob es sich hierbei um Tochter Aaliyah oder Tochter Laila handelt, ist nicht zu erkennen. Der Nachwuchs wird lediglich von hinten gezeigt.

Anna-Maria sei froh, dass sie ein großer Haushalt "mit genügend Händen" sind, "denn jedes Baby braucht dann Körpernähe". Bei so viel Liebe und Herzlichkeit geht es ihren Mädchen sicherlich schnell wieder etwas besser.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken