VG-Wort Pixel

Anna Maria Damm bricht zusammen Große Angst vor der Geburt

Anna Maria Damm
Anna Maria Damm
© Action Press
YouTuberin und Social Media-Star Anna Maria Damm freut sich auf die Geburt ihres ersten Kindes. Meistens zumindest, aktuell plagt sie aber auch die Sorge vor der Geburt

Anna Maria Damm, 21, hat bei Instagram und YouTube zahlreiche Fans, mit denen sie ihren Alltag, ihre Freude und auch ihre Sorgen teilt. Wie sie ihren Zuschauern in einem Vlog berichtete, mache ihr aktuell vor allem eines Angst: die anstehende Geburt ihres ersten Kindes.

Anna Maria Damm weint vor der Kamera

Trotz der riesigen Freude auf ihre kleine Tochter, die sie mit Freund Julian Gutjahr, 21, erwartet, überwiegt in manchen Momenten auch die Sorge vor dem Unbekannten: "Ich muss auch ehrlich sagen, ich hab die letzten Tage irgendwie voll Angst bekommen vor der Geburt. Ich denke jeden Tag darüber nach." Dass die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin diese Wort ernst meint, sieht man ihr an. Unter Tränen berichtet sie ihren Zuschauern von ihrer aktuellen Gefühlslage.

Unterstützung der Familie

Insgesamt ist Anna Maria aber sehr optimistisch und freut sich vor allem auf die Zeit, wenn die Kleine auf der Welt ist. Für die Ankunft ihrer Tochter, die in etwa zehn Wochen sein wird, ist bereits jetzt alles vorbereitet. Auf YouTube bekommen die Fans der Influencerin einen Einblick in das neue Kinderzimmer.

Nun bleibt nur noch die Vorbereitung auf den großen Tag selbst. Trotz ihrer Ängste ist sich die 21-Jährige aber jetzt schon sicher: "Ich kann das schaffen!" Und sie weiß auch - sie ist mit den Sorgen einer werdenden Mutter sicherlich nicht allein. An Unterstützung zu Hause mangelt es ihr ebenfalls nicht: Nicht nur ihr Freund Juli, sondern auch Schwester Katharina, mit der Anna Maria gemeinsam ein Haus bewohnt, stehen ihr zur Seite. 

ame Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken