Anna Loos: Zeit ist das Wichtigste

Schauspielerin Anna Loos erklärte, was ihrer Meinung nach das A und O ist, wenn es um Kindererziehung geht.

Anna Loos (42) beschrieb, dass es als Eltern nicht darauf ankomme, seinen Kindern jeden materiellen Wunsch zu erfüllen.

Die Filmheldin ('Anatomie') findet, dass es am wichtigsten ist, dass man sich um seinen Nachwuchs kümmert. Loos hat selbst zwei Kinder: "Es geht darum, dass wir Zeit mit unseren Kindern verbringen", befand sie im Interview mit 'fr-online.de'. "Es geht nicht darum, ob sich Eltern eine Reise in die Karibik leisten können und alle Wünsche erfüllt werden. Ich glaube, für Kinder ist es schlimm, wenn man keine Zeit in sie investiert. Das schaffen manche Eltern nicht, aber das hat nichts mit Geld zu tun. Sondern damit, dass sie viel arbeiten, wenig Geld verdienen, oft überfordert oder frustriert sind."

Alphonso Williams (†)

Diese prominenten Wegbegleiter trauern um den "DSDS"-Gewinner

Johannes Haller und Alphonso Williams
Alphonso Williams und Johannes Haller lernen sich 2017 bei "Promi Big Brother" kennen und freunden sich im Haus an.
©Gala

Zwar findet die Ehefrau von Jan Josef Liefers (48, 'Tatort'), dass Deutschland einem "Schlaraffenland" ähnele - "im Vergleich zum Beispiel zu Afrika oder Haiti", aber dass es trotzdem wichtig ist, sich immer daran zu erinnern, dass es Menschen gibt, denen es nicht so gut geht: "Und da sind die Kinder eben diejenigen, die besonders darunter leiden. Daher müssen wir uns mehr um sie kümmern", steht für Anna Loos fest.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche