VG-Wort Pixel

Anna Kournikova und Enrique Iglesias Sie sind wieder Eltern geworden

Anna Kournikova und Enrique Iglesias bei einem gemeinsamen Auftritt in New York.
Anna Kournikova und Enrique Iglesias bei einem gemeinsamen Auftritt in New York.
© imago/ZUMA Press
Enrique Iglesias und Anna Kournikova sind offenbar wieder Eltern geworden. Der Bruder des Sängers bestätigte die Baby-News.

Anna Kournikova (38) und Enrique Iglesias (44, "Bailamos") sind angeblich erneut Eltern geworden. Der Bruder des Sängers, Julio Iglesias Jr. (46), hat in einem Interview bestätigt, dass Kournikova das dritte Kind des Paares bereits zur Welt gebracht hat. Auf die Gerüchte angesprochen, dass er erneut Onkel werde, antwortete der 46-Jährige dem chilenischen Radiosender ADN: "Ich bin bereits Onkel geworden."

Als der Moderator noch einmal nachfragte, ob das Baby schon geboren sei, erklärte er: "Ja." Das Geschlecht des Neugeborenen sei allerdings "ein Geheimnis", sagte Julio Iglesias Jr. weiter, und fügte hinzu: "Mein Bruder hat jetzt drei Kinder. Er ist sehr glücklich."

Auch die erste Schwangerschaft blieb geheim

Kournikova und Iglesias haben bereits die zweijährigen Zwillinge Lucy und Nicholas. Im vergangenen Monat hatte ein spanisches Magazin Fotos gezeigt, auf denen die ehemalige Tennisspielerin mit Babybauch zu sehen ist. Das Promi-Paar lebt von der Öffentlichkeit zurückgezogen und hat sich selbst noch nicht zum Familienzuwachs geäußert. Auch die erste Schwangerschaft hielten die beiden geheim. Jetzt zeigen Kournikova und Iglesias, die seit 2001 liiert sind, aber regelmäßig Bilder der Kinder auf Instagram.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken