Anna Hofbauer: Erster Auftritt nach der Trennung von Marvin

Zwischen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht ist es aus. Kurz nach der Trennung zeigte sie sich jetzt bei einer Veranstaltung

Anna Hofbauer

Es war wirklich ein Schock: Die "Bachelorette"-Liebe zwischen Anna Hofbauer und Marvin Albrecht ist zerbrochen. Sie wollte ihr Leben nicht für ihn aufgeben. Während er trauert, posierte sie auf dem roten Teppich.

Anna Hofbauer bei der "50 Shades of Grey"-Premiere

Gestern Abend (7. Februar) zeigte sich Anna erstmals nach ihrer Trennung von Marvin bei der Europa-Premiere von "50 Shades of Grey - Gefährliche Liebe" in Hamburg. In einem knappen, schwarzen Outfit präsentierte sich die 28-Jährige den Fotografen, für Interviews war sie jedoch nicht zu haben. Fragen zu ihrem Ex wollte sie also nicht beantworten. Sie wirkte etwas nervös, zupfte an ihrem Oberteil und ließ unsichere Blicke schweifen. Nur mit Begleitung Rolf Scheider scherzte sie ein wenig.

Sie war angespannt

Auf Instagram postete die Musical-Darstellerin ein Bild des Abends und schrieb dazu: "Ablenkung tut gut". Doch es schien, als könne Anna die Gedanken an das Beziehungsende nicht ganz beiseite schieben, sie wirkte angespannt und traurig. Immerhin waren sie und Marvin über zwei Jahre ein Paar, die Blondine zog seinetwegen nach Düsseldorf.  Dann aber fühlte sie sich nur noch wie eine Hausfrau - und genau dafür war sie noch nicht bereit und zog die Reißleine. 


Jahresrückblick

Trennungen 2017

Natascha Ochsenknecht, Umut Kekilli
Oktober 2017  Musikerin Maite Kelly gab nach über 12 Jahren Ehe auf ihrem Facebook-Account ihre Trennung von Florent Michel Raimond bekannt. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder, für die sie sich auch weiterhin gut verstehen möchten. 
Vito Schnabel und Heidi Klum.
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt sind kein Paar mehr

28


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche