VG-Wort Pixel

"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser TV-Aus? "Vielleicht dürfen wir nicht mehr drehen"

"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser
"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser
© instagram.com/anna_m._heiser
Anna Heiser ist verärgert: Nach den Dreharbeiten für das Baby-Spezial von "Bauer sucht Frau" sind noch immer Fotos von ihrem Sohn Leon im Netz zu finden.

Seit acht Monaten schwelgen Anna Heiser, 31, und Ehemann Gerald Heiser, 36, im absoluten Babyglück. Söhnchen Leon hält das Paar so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit, teilte bisher keine Fotos vom Gesicht des Kleinen in den Sozialen Medien. Um so verärgerter zeigt sich der "Bauer sucht Frau"-Star nun über einige Aufnahmen seines Kindes, die im Netz kursieren.

"Bauer sucht Frau"-Szenen von Baby Leon veröffentlicht

Zwar lassen die beiden Reality-TV-Stars ihre Follower:innen regelmäßig an ihrem Alltag teilhaben, doch ihren Sohn, der im Januar 2021 das Licht der Welt erblickte, zeigen sie stets nur von hinten oder machen sein Gesicht auf gemeinsamen Bildern unkenntlich. Für die RTL-Sendung "Bauer sucht Frau – Nachwuchs auf den Höfen" ließ sich die kleine Familie bei ihrem Leben in Namibia für einige Monate begleiten. Wie Anna nun in ihrer Instagram Story berichtet, hatten sie und Gerald zuvor mit dem Sender besprochen, dass die Szenen mit Klein-Leon weder in der Vorschau noch im Netz veröffentlicht werden. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Anna Heiser macht ihrem Ärger Luft

"Ich bin irgendwie enttäuscht und sauer auf mich selbst, dass seit der letzten 'Bauer sucht Frau'-Sendung die Fotos vom Leon doch im Internet kursieren", macht die junge Mutter ihrem Ärger Luft. "Weil eigentlich haben wir von Anfang an gesagt, dass wenn wir fürs Fernsehen drehen, keine Fotos von Leon ins Internet kommen sollen, auch nicht in der Vorschau." Daran wurde sich jedoch scheinbar nicht gehalten. Anna sucht nach Gründen: "Leider haben wir das nicht wirklich vertraglich festgehalten und die Sendung wurde von jemand anderem geschnitten, sodass da auch nicht mehr drauf geachtet worden ist."

"Vielleicht dürfen wir einfach nicht mehr drehen"

Die Schuld sucht sie jedoch bei sich selbst. "Es ist halt mein Fehler, dass ich das nicht noch einmal explizit gesagt habe", so die gebürtige Polin, die daraus ein trauriges Fazit zieht: "Vielleicht dürfen wir einfach nicht mehr drehen." Für Fans des Paares kommt diese Aussage sicherlich als ein Schock, immerhin erfreuen sich Anna und Gerald seit ihrer "Bauer sucht Frau"-Teilnahme 2017 größter Beliebtheit bei den Zuschauer:innen.

Motsi Mabuse

Dennoch will Anna Heiser etwas gegen die veröffentlichten Bilder ihres Sohnes unternehmen und berichtet, sie sei bereits mit der Produktionsfirma in Kontakt, wolle klären, ob der Sender die Fotos doch noch löschen könne. Ihre größte Sorge: "Wir möchten nicht, dass seine Fotos auf Seiten von Kinderschändern auftauchen."

Verwendete Quelle: instagram.com

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken