VG-Wort Pixel

Anna Heiser "Mir platzt gerade der Kragen"

Anna Heiser
Anna Heiser
© instagram.com/anna_m._heiser
Anna Heiser ist mächtig sauer: Der "Bauer sucht Frau"-Star wurde im Netz für seine intimen Bilder kritisiert. Dabei steckt hinter diesen eine wichtige Botschaft.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ex-"Bauer sucht Frau"-Teilnehmerin Anna Heiser, 31, ihren Unmut über die vielen kritischen Kommentare auf Instagram kundtut. Seit der Geburt ihres Sohnes vor einigen Monaten nehmen die Bemerkungen Ausmaße an, die für die Frau von Gerald Heiser, 36, unerträglich werden. Zwischenzeitlich zog Anna sogar die Möglichkeit in Betracht, sich ganz aus der Öffentlichkeit bzw. von Social Media zurückzuziehen, um den Hass-Kommentaren bezüglicher ihrer Mutterrolle zu entkommen.

Doch während die Auswanderin bei Themen rund um ihr Kind sehr emotional und verletzt reagiert, wird sie bei Meinungen zu ihrem Körper eher wütend.

Anna Heiser hat eine wichtige Botschaft

Vor einigen Tagen postete die 31-Jährige ein intimes Foto, auf dem sie oberkörperfrei mit dem Rücken zur Kamera gewandt posiert. Anna wollte damit eine wichtige Botschaft nach außen senden: "'It is perfect to be imperfect.' Ein hoch auf alle Mütter! Unsere Körper habe etwas Großartiges geleistet. Auch wenn wir vielleicht nicht so aussehen wie vor der Schwangerschaft: Sind perfekt, so wie wir sind!" [sic], steht zu dem Bild.

Kurze Zeit später veröffentlichte Anna dann ein Foto, auf dem sie nur in Unterwäsche bekleidet auf all ihre Makel am Körper hinweist. Dieses Mal sagte die gebürtige Polin ihren Follower:innen: "Wir Frauen neigen dazu, unsere Körper kritisch zu betrachten. Egal ob wir nahezu wie ein Model aussehen oder ein paar Kilo zu viel haben, finden wir immer etwas an uns auszusetzen. Geführt durch die Scheinwelt der Social Media fallen wir immer tiefer in ein Loch der Selbstzweifel. Und genau das ist falsch! Denn jeder unperfekte Körper ist perfekt!"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Knallharte Ansage an ihre Kritiker

Doch anstatt Annas Aktion positiv zu sehen, nutzen einige User die Fotos, um sie und ihren Körper zu beleidigen. Das geht ihr zu weit: "Guten Morgen, jetzt muss ich mich dazu äußern, weil mir gerade der Kragen platzt. Mich als niveaulos zu bezeichnen wegen einem Foto, auf dem man meinen Rücken sieht. Seid ihr eigentlich ganz dicht? Das geht gar nicht. Ich werde mich für meinen Rücken nicht schämen, ob es euch gefällt oder nicht. Ich habe mich nicht komplett ausgezogen. Und selbst wenn, würde es euch einen Scheißdreck angehen", schimpft sie auf Instagram.

Es gebe zwar auch eine Menge netter Kommentare, doch allein die wenigen Hater haben Anna sehr verunsichert, gibt sie zu. Kurz dachte sie darüber nach, das Foto zu entfernen. "Zum Glück habe ich einen lieben Mann, der zu 100 Prozent hinter mir steht und mir sagte, dass ich es drin lassen soll".

Verwendete Quelle: instagram.com

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken