Anna Faris + Chris Pratt: Details zu ihrer Scheidung

Knapp anderthalb Jahre nach ihrer Trennung ist die Scheidung der Hollywood-Star Anna Faris und Chris Pratt offiziell durch. Jetzt sind neue Einzelheiten bekannt geworden

Knapp anderthalb Jahre nach ihrer Trennung ist die Scheidung von Anna Faris, 41, und Chris Pratt, 39, auch offiziell durch. Das einstige Hollywood-Traumpaar hat wesentliche Punkte untereinander ausgehandelt.

Kein Scheidungskrieg zwischen Anna Faris und Chris Pratt

Aus Gerichtsunterlagen, die "people.com" vorliegen, geht hervor, dass Faris und Pratt sich auf ein gemeinsames Sorgerecht für ihren Sohn Jack geeinigt hätten. Wer wann wie viel Zeit mit dem Sechsjährigen verbringe, werde flexibel gehandhabt und hänge von den Terminen der beiden Schauspieler ab. Außerdem hätten die "Scary Movie"-Darstellerin und der "Guardians Of The Galaxy"-Star beschlossen, dass sie so lange nicht weiter als fünf Meilen (circa acht Kilometer) voneinander entfernt wohnen würden, bis der Junge die sechste Klasse absolviert haben werde.

Einigung zum Wohle des Sohnes

Auf Unterhaltszahlungen wollen beide Parteien laut "people.com" verzichten. Für Jack werde sogar weiterhin ein gemeinsames Bankkonto bestehen. Das darauf von Faris und Pratt eingezahlte Geld solle für monatliche Ausgaben wie Kinderbekleidung, Betreuungsangebote, Schulgebühren oder Ähnliches verwendet werden.

Promi-Trennungen 2018

Diese Stars gehen getrennte Wege

Kostja und Janin Ullmann  Kostja und Janin Ullmann haben sich nach zwölf Jahren getrennt, ihre Ehe hielt nur zwei Jahre. Die überraschende Trennung haben der Schauspieler und die Moderatorin auf Instagram mit folgenden Worten bekannt gegeben: "Seit zwölf Jahren haben wir unser Privatleben so gut es geht geschützt und aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Jetzt sehen wir uns leider durch medialen Druck gezwungen, uns zu äußern: Leute, wir haben uns getrennt. Wir kommen klar damit, ihr hoffentlich auch".  
Bettina und Christian Wulff  Auch im zweiten Anlauf hat es mit der Beziehung von Bettina und Christian Wulff nicht geklappt. Der ehemalige Bundespräsident und seine Frau heiraten 2008. Im Jahr 2013 trennt sich das Paar schon einmal, nähert sich allerdings später wieder an.  Ihr gemeinsamer Rechtsanwalt Christian Schertz gibt nun nach der Trennung im Oktober gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bekannt: "Als Anwalt der Familie Wulff kann ich Ihnen bestätigen, dass sich Bettina und Christian Wulff einvernehmlich getrennt und alle damit zusammenhängenden Fragen übereinstimmend geregelt haben und vor allem die Verantwortung für ihre Kinder gemeinsam und in voller Übereinstimmung wahrnehmen."
Paris Hilton und Chris Zylka  Der Traum von der Hochzeit ist geplatzt: Im November lösen Paris Hilton und Chris Zylka ihre Verlobung. Knapp zwei Jahre waren sie ein Paar. Laut "TMZ" möchte der Fast-Bräutigam den knapp zwei Millionen Euro (rund 1,7 Millionen Euro) teuren Verlobungsring nun zurückhaben.  
Offset und Cardi B  Das ging schnell: Cardi B und Ehemann Offset haben sich nach nur einem Jahr Ehe wieder getrennt und das obwohl erst vor fünf Monaten die gemeinsame Tochter Kulture Kiari Cephus zur Welt gekommen ist. Die Trennug erklärt die Rapperin mit folgenden Worten: "Wir sind nicht mehr zusammen, aber noch sehr gute Freunde und Geschäftspartner". Und weiter: "Niemand von uns ist schuld. Ich werde immer viel Liebe für ihn empfinden, denn er ist der Vater meiner Tochter."

26

Liebesglück mit neuen Partnern

Anna Faris und Chris Pratt hatten 2009 geheiratet, im August 2012 wurde Söhnchen Jack geboren. Nach fast neun Jahren Ehe gaben Faris und Pratt im August 2017 auf Facebook ihre Trennung bekannt. Beide sind mittlerweile mit neuen Partnern glücklich: Faris liebt jetzt den Kameramann Michael Barrett, 47, während Pratt mit Katherine Schwarzenegger, 28, der Tochter von Arnold Schwarzenegger, turtelt.

Trennung von Chris Pratt + Anna Faris

Scheidung! Wer bekommt die Millionen?

Anna Faris, Chris Pratt
Chris Pratt und Anna Faris haben sich gerade erst getrennt. Jetzt geht es darum, die Millionen zu verteilen - und noch eine weitere Komponente kommt hinzu.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche