VG-Wort Pixel

Anna Faris DAS sagt ihr Vater zum Ehe-Aus

Anna Faris, Chris Pratt
© Getty Images
Der Vater von Schauspielerin Anna Faris hat sich zur überraschenden Trennung seiner Tochter von Ehemann Chris Pratt geäußert

Anna Faris und Chris Pratt lassen sich nach acht Jahren Ehe scheiden - eine weitere Vorzeige-Romanze nimmt damit ein überraschendes Ende. Jetzt hat sich erstmals der Vater der Schauspielerin zur Trennung des Paars geäußert.

Anna Faris' Vater setzt den Fokus auf Enkelsohn

"Ich kann nicht viel sagen", erzählte Jack Faris "Radaronline.com". "Aber was ich sagen kann, ist, dass sie beide wunderbare, liebende Menschen sind, die einander respektieren. Und jetzt versuchen wir einfach nur, das zu tun, was für unseren Enkelsohn am besten ist."

Auf die Frage, ob die Trennung für ihn überraschend gekommen sei, äußerte er sich ausweichend. Dazu könne er nichts sagen, so Faris' Vater zu dem Klatschportal, das sei privat. Auf seinen Schwiegersohn ließ er dennoch nichts kommen: "Wir verstehen uns immer noch gut."

Die 40-jährige "Scary Movie"-Darstellerin Anna Faris und ihr 38-jähriger Noch-Ehemann, der "Guardians of the Galaxy"-Star Chris Pratt, hatten 2009 geheiratet. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, den vierjährigen Jack.

Unsere Videoempfehlung

Anna Faris + Chris Pratt sind kein Paar mehr
mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken