VG-Wort Pixel

Anna Faris im Liebesglück Werden diese Bilder Chris Pratt das Herz brechen?

Anna Faris und Chris Pratt
© Getty Images
Der Super Bowl war für viele Fans weltweit ein emotionales Ereignis und auch Chris Pratt wird dieser Tag wohl ewig in Erinnerung bleiben. Dafür hat zumindest Ex-Frau Anna Faris mit ihrem neuen Partner Michael Barrett gesorgt


Anna Faris, 41, und Chris Pratt, 38, führten lange eine skandalfreie und harmonische Ehe; galten als Traumpaar. Im August 2017 dann die Überraschung: Die Schauspieler gaben ihre Trennung bekannt. Während Faris inzwischen neues Liebesglück gefunden hat, soll Pratt unter Liebeskummer leiden. Neue Fotos seiner Noch-Ehefrau dürften ihn deshalb wie ein Schlag in die Magengrube treffen.

Anna Faris im Liebesglück

Die Aufnahmen, die "Radar Online" veröffentlicht, zeigen eine gut gelaunte Faris am Tag des Super Bowls durch Beverly Hills spazieren. Mit dabei sind ihre Eltern und Sohn Jack, 5, den die Schauspielerin an der Hand führt. Auch ihre andere Hand ist besetzt: mit ihrem neuen Freund Michael Barrett, 47. Zusammen sehen sie aus wie eine glückliche Familie.

Chris Pratt leidet

Anna Faris mit familiären Anhang
Anna Faris mit familiären Anhang
© Backgrid USA/Bestimage

Chris Pratt weiß wohl, dass eigentlich er es sein sollte, der den Tag mit Anna und ihrer Familie verbringt. Umso schmerzlich dürfte es für ihn sein, dass er nicht bei seiner Familie ist. Das bestätigt auch ein Insider: 

Sein Eifersucht lässt ihn durch die Hölle gehen. Das ist nicht nur die Mutter seines Sohnes, sondern seine Seelenverwandte. Es macht ihn fertig, sie so früh mit einem anderen Mann zu sehen.

Frauenschwarm Chris könnte wohl selbst schon längst vergeben sein. Aber anders als Anna trauert er seiner verlorenen Ehe hinterher. "Er dachte, das mit Anna würde für immer sein.", bestätigt eine Quelle gegenüber "Hollywood Life"

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

reb Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken