Anna Faris: Verlobung mit Michael Barrett

Neun Jahre war Anna Faris mit Chris Pratt verheiratet bevor die beiden im November 2018 geschieden wurden. Er ist inzwischen mit Katherine Schwarzenegger verheiratet. Und jetzt will auch Anna offenbar wieder vor den Traualtar treten.

Anna Faris, 42, steuert ihre dritte Ehe an. Vor Chris Pratt, 40, war die schöne Schauspielerin vier Jahre mit dem Darsteller Ben Indra, 40, verheiratet.

Anna Faris: neue Liebe nach Chris Pratt

Jetzt will sie endgültig den Richtigen gefunden haben: sie kann es offenbar kaum abwarten, ihren Freund Michael Barrett, 49, zu ehelichen. Mit dem Kameramann soll Anna bereits kurz nach der Trennung von Chris Pratt im Jahr 2017 am Set des Films "Overboard" zusammengekommen sein. Während der "Avengers"-Darsteller nach der Scheidung nicht lange fackelt und seine Herzensdame Katherine Schwarzenegger, 29, zu seiner Frau gemacht hat, scheint es Anna nicht ganz so eilig gehabt zu haben.

Caroline Beil

Hat sie die Familienplanung abgeschlossen?

Caroline Beil
Caroline Beil spricht über Kindererziehung und ihre Familienplanung
©Gala

Anne Faris: Hochzeits-Datum steht noch nicht fest

Vor rund einer Woche jedoch wurde die 42-Jährige mit einem sehr verdächtigen Ring am Finger gesichtet. Spekulationen über eine Verlobung lassen nicht lange auf sich warten. Verheimlichen will Anna ihr neues Glück offenbar auch nicht. Wie "TMZ" berichtet, soll sie nach einem gemeinsamen Abendessen mit Michael von Paparazzi gefragt worden sein, wann denn die Hochzeit stattfinde. Zögerlich, aber dann doch strahlend soll Anna Faris verraten haben, dass sie noch kein Datum festgelegt hätten. Gratulation zur baldigen Hochzeit!

Verwendete Quelle: TMZ

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche