VG-Wort Pixel

Anna Ermakovas erstes Posting nach Monaten Was willst Du uns damit sagen, Anna?

Anna Ermakova
© Getty Images
Anna Ermakova hat lange geschwiegen auf ihrem Instagram-Account. Nach den Bankrott-Schlagzeilen um ihren Vater Boris Becker postet sie jetzt nach langer Zeit ein Foto

Anna Ermakova hat jetzt auf ihrem Instagram-Account ein Foto von sich gepostet, dessen Aussage sich dem Betrachter nicht auf den ersten Blick erschließt. Es kommt erschwerend hinzu, dass sie das Bild unkommentiert publiziert. Zudem verwundert der Zeitpunkt des Posting-Comebacks etwas.

Anna Ermakova postet Foto nach Monaten der Stille

Auf dem Foto ist die Tochter des deutschen Tennishelden Boris Becker an einem Tisch sitzend zu sehen. Vor ihr stehen diverse Gläser, während ihr Blick der Kamera eher ausweicht. Ihrer Mimik ist nicht wirklich zu entnehmen, ob sie gerade glücklich oder betrübt ist. Es ist ihr erstes Instagram-Posting nach sieben Monaten der Stille. Ob dies jedoch mit den aktuellen Bankrott-Schlagzeilen um ihren berühmten Vater in Zusammenhang steht, bleibt rein spekulativ.

Im Schatten der Ikone

Als Außenstehender hat man latent das Gefühl, als bewege sich Anna Ermakova außerhalb des pitchworkenden Becker-Clans. Trotzdem betont Boris Becker auch öffentlich immer wieder seine Unterstützung gegenüber seiner unehelichen Tochter,

Unsere Videoempfehlung zum Thema:

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken