VG-Wort Pixel

Anna Christiana Hofbauer "Sex ist mir wichtig"

Anna Christiana Hofbauer
Anna Christiana Hofbauer
© RTL/Armanda Claro
"Die Bachelorette" Anna Christiana Hofbauer verrät, worauf sie bei einer Beziehung wert legt - guter Sex spielt dabei eine große Rolle

Anna Christiana Hofbauer entscheidet ab Mittwoch (16. Juli) als "Die Bachelorette" mit ihren roten Rosen über das Liebes-Schicksal von 20 männlichen Kandidaten - und ihr eigenes. Dass sie es ernst meint mit der Partnersuche im TV, machte die 26-jährige Musicaldarstellerin in einem Interview deutlich: "Meine letzte Beziehung ist zwei Jahre her, bisher hatte ich zwei Beziehungen. Single zu sein hat zwar Vorteile. Aber jetzt habe ich genug von der absoluten Freiheit. Ich möchte mein Leben mit einem besonderen Menschen teilen. Ich möchte, dass jemand da ist, wenn ich nach Hause komme. Das vermisse ich", sagte Anna Christiana Hofbauer im Gespräch mit der Hamburger "Mopo".

Ganz offen spricht die neue "Bachelorette" darüber, was ihr in einer Beziehung mit ihrem Traummann besonders wichtig ist: "Sex und körperliche Anziehung sind mir sehr wichtig. Ohne guten Sex würde mir in einer Beziehung was fehlen. Guten Sex braucht eine Beziehung." Allerdings stellt sie klar, dass Sex erst so richtig gut funktioniere, "wenn der Rest sich auch richtig anfühlt". Ein guter Charakter ist eben auch sexy.

Die Kritik, Anna Christiana Hofbauer wolle mit der Kuppel-Show nur bekannt werden, lässt die "Bachelorette" nicht auf sich sitzen: "Das ist Bullshit. Mein Leben ist die Musical-Bühne, der bleibe ich treu. Hier geht's um die Liebe." Ob Anna Christiana Hofbauer als "Die Bachelorette" wirklich ihren Traummann findet, wird sich ab dem 16. Juli in sieben Folgen jeweils Mitwoch um 20:15 Uhr herausstellen.

pko / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken