VG-Wort Pixel

Anna-Carina Woitschack Nach Trennung: Beim Après-Ski in den Bergen strahlt sie mit der Wintersonne um die Wette

Anna-Carina Woitschack
Anna-Carina Woitschack
© AAPimages/Lueders / Picture Alliance
Es liegen ein paar aufreibende Wochen hinter Anna-Carina Woitschack. Die Trennung von Stefan Mross beherrschte die Schlagzeilen. Gerüchte um eine neue Liebe ließen nicht nur die Emotionen der Fans hochkochen. Zeit für eine Auszeit im Schneeparadies. 

Anna-Carina Woitschack, 30, strahlt. Die Musikerin gönnt sich eine Pause: vom Job und vom privaten Trennungsstress. Trotzdem möchte sie ihrer Community zeigen, dass es ihr gut geht. In ihrer Instagram-Story postet sie aktuell ausgelassene Fotos aus den Alpen. Im österreichischen Schladming soll sie sich aufhalten, weiß "tz", und ihr angeblich neuer Freund Daniel B. sei natürlich mit dabei. Auf einem ausgelassenen Boomerang-Selfie ist sie allerdings nur mit drei Freundinnen zu sehen. Die Mädels-Truppe wirkt ausgelassen. Anna-Carina hat lachend und mit einer Dose Skiwasser in der Hand die Handykamera übernommen. Dieser Augenblick muss festgehalten werden. 

Anna-Carina Woitschack genießt sichtlich die gemeinsame Auszeit mit ihren Freundinnen. 
Anna-Carina Woitschack genießt sichtlich die gemeinsame Auszeit mit ihren Freundinnen. 
© instagram.com/anna.carina.woitschack

Anna-Carina Woitschack: Nach anstrengender Phase strahlt sie wieder Zuversicht aus

Die 30-Jährige wirkt gelöst, obwohl sie gerade erst durch eine medienwirksame Trennung gegangen ist. Am 11. November machten Anna-Carina und Stefan Mross, 47, das Scheitern ihrer Ehe bekannt. Zunächst klang alles nach trauter Einvernehmlichkeit. Kein böses Blut. Doch schon drei Wochen später löste sich das unter diesen Umständen harmonisch wirkende Bild in Luft auf. Ein anderer Mann wurde an der Seite der ehemaligen DSDS-Teilnehmerin gesichtet. Schnell beteuerte sie, dass ihr Begleiter nicht für das Liebesaus mit Stefan ausschlaggebend gewesen sei. "Daniel und ich lernen uns gerade kennen, er war definitiv nicht der Trennungsgrund", erklärte sie gegenüber "Bild", und gestand: "Die Trennung war eine kraftraubende und längere Phase, was nach einer so langen Beziehung normal ist. Ich war traurig in dieser Situation und mir ging es nicht gut."

Inzwischen scheint Anna-Carina jedoch wieder Freude und Zuversicht zurückgewonnen zu haben. Strahlend posiert sie im Schnee vor einem Bergpanorama, das zum Niederknien ist. 

Entspannt posiert Anna-Carina vor imposantem Bergpanorama. 
Entspannt posiert Anna-Carina vor imposantem Bergpanorama. 
© instagram.com/anna.carina.woitschack

Stefan Mross: Nach dem Schock erwacht wieder die Lebensfreude 

Derweil scheint auch Stefan Mross über die überraschende Nachricht einer mutmaßlich neuen Liebe seiner Frau hinweggekommen sei. Kurz nach den Schlagzeilen zu Anna-Carinas angeblich frischer Beziehung erklärte er: "Für mich war es ein Schock, aus BILD zu erfahren, dass Anna einen Neuen hat. Das hat mich tief getroffen, ich habe da ganz schön dran zu knabbern. Zumal ich an dem Tag auch noch Geburtstag hatte – und mit einer Magen-Darm-Verstimmung in Ägypten darniederlag." Dort hielt er sich für ein Schlagerfestival auf.

Bei Dreharbeiten für "Die Comedy Märchenstunde“ des Senders Sat.1 in Warschau bot sich dann jedoch schnell wieder ein anderes Bild. Der Moderator zeigte sich in einer Instagram-Story von Evelyn Burdecki, 34, unerwartet eng auf Tuchfühlung mit der Reality-TV-Teilnehmerin. Auf Nachfrage von RTL-Moderatorin Frauke Ludowig, 58, spielte die Ex-Dschungelkönigin den heißen Engtanz und mögliche Flirtgerüchte herunter: "Wir sind Kollegen", erklärte sie fast verlegen.  

Evelyn Burdecki: Eng umschlungen mit Stefan Mross in Warschau gesichtet

Den Spaß am Leben und an schönen Zeiten in netter Gesellschaft scheinen weder Anna-Carina noch Stefan durch ihre sicherlich schmerzhafte Trennung nicht verloren zu haben. "The Show must go on!", das wissen die beiden Entertainer nur zu genau. Und wenn ihnen dabei auch privat das Lachen nicht vergeht, scheinen sie mit ihrer Entscheidung für getrennte Wege den richtigen Pfad eingeschlagen zu haben. 

Verwendete Quellen: instagram.com, tz.de, bild.de

ama Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken