VG-Wort Pixel

Ann-Kathrin Brömmel Nach Verbalattacken: Brömmel löscht sexy Video


Erst am Donnerstag (11. September) hat Ann-Kathrin Brömmel einen sexy Clip auf Instagram gepostet. Offenbar sind ihr die Kommentare der Internet-User jetzt zu viel geworden - das Video ist verschwunden

Lassziv räkelt sich die Freundin von Profi-Kicker Mario Götze im weißen, hautengen Badeanzug in der Brandung. Die Lippen leicht geöffnet, windet sie sich im Sand, fährt sich durchs Haar, spielt mit der Kamera. Was für ein Video! Auf ihrer Instagramseite hatte die 24-jährige erst am Donnerstag (11. September) den Clip veröffentlicht. Jetzt ist er weg! Was ist passiert?

Ann-Kathrin Brömmel zählt zu den attraktivsten Spielerfrauen, die Fußball-Deutschland zu bieten hat und sieht das wohl auch selber so! Kaum ein Tag vergeht, an dem sie keine Fotos auf Instagram hochlädt. Und was für welche! Mal zeigt sie sich in sexy Pose im Bikini, gibt tiefe Einblicke in ihr üppiges Dekolleté oder setzt sich beim Sport in Szene.

Doch jetzt scheinen ihr die - zum Teil anrüchigen und zweideutigen - Reaktionen ihrer Fans doch zu krass geworden zu sein. Zumindest lässt das Verschwinden ihres Videos dies vermuten. Vielleicht überlegt Brömmel in Zukunft genauer, was sie mit ihren Fans teilen möchte und was sie lieber in ihren vier Wänden behält...

Update: Am Freitagnachmittag (12. September) wurde auf Ann-Kathrin Brömmels Instagramprofil wieder eine kürzere Version des Sexy-Clips gepostet. Im Text dazu kündigt sie ein langes Backstage-Video ihres Shootings an. Um was es dabei geht, verrät Brömmel - noch - nicht.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken