Ania Niedieck: So süß ist ihre Tochter!

"Alles was zählt"--Sternchen Ania Niedieck ist seit zwei Monaten im Babyglück. Nun postet Ania ein neues Bild vom Töchterchen und siehe da, die kleine Charlotte ist ein richtiger Wuschelkopf und so unglaublich süß

Während Ania Niedieck in ihrer Rolle als Isabelle Reichenbach in der RTL-Soap "Alles was zählt" als unberechenbare, intrigante Eiskunstläuferin einfach kein Glück in der Liebe und der Familie hat, strahlt sie im echten Leben umso mehr. Seit zwei Monaten sind Ania Niedieck und ihr Mann Hecker nämlich im Babyglück. Töchterchen Charlotte erblickte Ende Mai das Licht der Welt.Seitdem vergeht kaum ein Tag, an dem die 32-Jährige nicht ihre Freude im Netz teilt - ein Bild von ihrem Salat in der Mittagspause, ein Golfausflug oder ein Schnappschuss von Baby Charlotte.

Ania Niedieck genießt Babypause

Man könnte meinen, es sei erst gestern gewesen, als Ania Niedieck die freudige Botschaft vom frischen Nachwuchs auf Instagram verkündete: "Herzlich Willkommen. Danke, für eure Unterstützung." Dabei ist der Instagram-Post schon sieben Wochen her. Sieben Wochen, in denen Ania nicht am Set von AWZ war und viel Zeit hatte, sich um den Nachwuchs zu kümmern und das Aufwachsen ihrer kleinen Charlotte auf Instagram und Facebook zu dokumentieren.

Bilder von Tochter Charlotte

Das erste Bild von Charlotte tauchte eine Woche nach der Geburt auf - die Kleine auf dem Bauch ihres Vaters Chris und ihre Follower waren ganz beeindruckt von dem kleinen Fratz, dessen Hinterköpfchen lediglich zu sehen war. "Goldig, da wird's einem doch warm ums Herz. Alles Gute euch Dreien", lautete ein Kommentar.
Auf das erste Babyfoto folgten viele weitere Bilder, auf denen man die kleine Charlotte immer von hinten zu sehen bekam.

Das erste Bild von vorne

Jetzt veröffentlichte die Schauspielerin das erste Bild vom Nachwuchs von vorne. Charlotte auf dem Schoß von Papa Chris, der dabei ihr Gesicht mit einem Kölsch verdeckt. "Richtig, dass man das Gesicht von der Kleinen nicht sieht", hieß es in den Kommentaren. Doch viel mehr waren Anias Follower über die Haarpracht begeistert. "So ein süßer Wuschelkopf", schrieb ein Follower.

Glücklich und zufrieden und vor allem dankbar! 💞

Gepostet von Ania Niedieck am Sonntag, 17. Juli 2016

Noch zwei Monate wird die Schauspielerin in der Babypause sein. Dann kehrt sie wieder ans Set von "Alles was zählt" zurück. Gegenüber RTL hat Ania Niedieck jetzt schon versichert, dass sie als Isabelle Reichenbach noch böser zurückkommen wird.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche