VG-Wort Pixel

Angelo Kelly Wie rührend er und Ehefrau Kira zueinander fanden

Angelo Kelly
© Getty Images
Angelo Kelly ist seit 20 Jahren mit seiner Ehefrau Kira zusammen. In der Doku "Ein Sommer mit der Kelly Family" erzählte das Nesthäkchen der berühmten Kelly Family nun, wie er damals das Herz von Kira eroberte

Angelo Kelly hat mittlerweile seine eigene Kelly Family, mit der er gemeinsame Bühnenauftritte und TV-Auftritte absolviert. Ausgerechnet der Jüngste der damaligen Band hat mittlerweile die größte eigene Familie, auf die er auch sehr stolz ist. Seine Frau und Jugendliebe Kira heiratete Angelo im Jahr 2002, mittlerweile haben die beiden die fünf gemeinsamen Kinder Gabriel, Helen, Joseph, Mary und William. Die beiden halten sowohl privat als auch auf der Bühne fest zusammen. Eine tiefe Liebe, die sich schon im Kindesalter entwickelte, wie der 36-Jährige in der gestrigen VOX-Folge "Ein Sommer mit der Kelly Family" erzählte.

Angelo und Kira Kelly
Angelo und Kira Kelly
© MG RTL D

Angelo Kelly verliebte sich mit zehn Jahren in Kira

Es war der Sommer 1991, Angelo war neun, Kira 12, da sahen sich der Musiker und die Schülerin zum ersten Mal. Zu verdanken haben die beiden ihr erstes Treffen wohl Kiras Vater, der zur damaligen Zeit Kommunalpolitiker in Warnemünde war. Er genehmigte die Auftritte der Kelly Family für zwei Wochen in dem Ostseebad, damals spielten sie noch auf der Straße. Angelo verliebte sich bereits als Zehnjähriger in seine jetzige Frau. "Als wir das zweite Mal hier waren, ich war zehn, sah ich sie und es ist dann wirklich mit mir passiert. Ich war dann plötzlich voll in sie verliebt und wusste, das ist die Frau fürs Leben", so Angelos romantische Schilderung.

Liebesgeständnis durch die Musik

Doch weil der Schlagzeiger damals zu schüchtern war und nicht wusste, wie er der drei Jahre älteren Kira seine Gefühle zeigen sollte, drückte er diese mithilfe seiner Musik aus. "Das allererste Liebeslied, das ich für Kira geschrieben habe, hieß 'Once In A While'. Diesen Song habe ich geschrieben, als wir Warnemünde gerade verlassen haben und mit diesem Glücksgefühl habe ich diesen Song geschrieben." 1996 folgte dann ein weiteres Liebeslied aus der Feder des Family-Nesthäkchens, der zum erfolgreichsten Song und dem ersten Nummer-Eins-Hit der Kelly Family wurde - "I Can't Help Myself". Kira jedoch kümmerte sich wenig um den Erfolg der Kellys, sondern verliebte sich durch die anfängliche Freundschaft in Angelo. "Ich glaube, es war wichtig, dass wir uns vor dem ganzen Erfolg schon gut kannten. Kira war so etwas auch nie wirklich wichtig. Diese Beziehung hat mich sehr gerettet. Sie hat mir einen Ankerpunkt gegeben. Eine Person, die ehrlich ist, eine Person, der das Ganze nicht wichtig ist. Das war wahrscheinlich auch für mich ein ganz großes Glück, dass ich das habe, um da durch zu kommen." 

In diesem Jahr feiern Angelo und Kira ihr 20-jähriges Jubiläum als Paar.

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken