Angelo Kelly: Als Kleinkind versetzte er seine Familie in Panik

Angelo Kelly steht mitten im Leben, ist Vater von fünf Kindern. Als er jedoch selbst noch ein Kleinkind war, sorgten gesundheitliche Probleme für Panik, wie Kathy Kelly verrät

Angelo Kelly, 37, ist stolzer Fünffach-Papa. "Jedes Kind ist ein Wunder", verriet der Musiker mal in einem Interview mit dem "Südkurier" über seine Kids – Gabriel Jerome, 17, Helen Josefine, William Emanuel, 3, Joseph Ewan Gregory Walter und Mary Emma. Ob er das Glück, gesunden Nachwuchs zu haben, besonders deshalb zu schätzen weiß, weil er als Kleinkind wegen gesundheitlicher Probleme selbst für Panik bei den Kellys sorgte? Nicht unwahrscheinlich! In der Talkshow "Riverboat" verriet Kathy Kelly, 56, die Angelo damals nach dem Krebs-Tod seiner leiblichen Mutter Barbara-Ann Kelly, †36, aufzog, dass er immer wieder gefährliche Atemaussetzer hatte.

Angelo Kelly kam in Kathys Obhut

Es scheint damals keine leichte Zeit für Kathy gewesen zu sein. Als sie 16 Jahre alt war, entschloss sich ihr Vater Dan Kelly, †71, dass sich die ganze Familie gemeinsam als Straßenmusikanten versuchen sollte. Dabei hatte die heute 56-Jährige eigentlich ganz andere Pläne – ein Musikstudium in Österreich. "Für mich stand die Entscheidung: Bleibe ich in Wien und mache meine Karriere zu Ende oder fange ich etwas Neues mit meiner Familie an, bei dem aber gar nicht so klar war, wo es hingehen soll", verrät sie ganz offen. 

Wolke Hegenbarth

Sie kämpft fürs Stillen in der Öffentlichkeit

Wolke Hegenbarth
Wolke Hegenbarth kämpft auf Instagram fürs Stillen in der Öffentlichkeit. Wie ihre Fans darauf reagieren, sehen Sie im Video.
©Brigitte / Gala

Für ihre Familie hatte sie den großen Plan, Profi-Violinistin zu werden, aufgegeben. Und es folgte wenig später der nächste Schicksalsschlag. Mit 19 Jahren sollte sie sich um Barbara-Anns Frühchen Angelo kümmern. Dazu Kathy: "Also, in dem Moment, wo die Mutter gewusst hat, dass sie innerhalb der nächsten Tage stirbt, hat sie uns alle darauf vorbereitet. Aber in dem Moment, wo sie mir den Angelo übergeben hat, habe ich gedacht, wow, was passiert denn hier jetzt?"

Kathy Kelly in der Show "Willkommen bei Carmen Nebel"

"Er hatte Probleme mit der Atmung"

Der jüngste Kelly-Sprössling versetzte seine unfreiwillige Ersatzmutter allem Anschein nach immer wieder in Panik. Der Grund: Gefährliche Atemaussetzer. "Er war zu früh geboren und hatte Probleme mit der Atmung", offenbart Kathy. Deshalb musste sie ihn immer bei sich haben, auch nachts. Zu groß war die Sorge, Angelo könnte etwas zustoßen. "Also hatte ich Angelo nachts auf der Brust gehabt, damit ich bemerken konnte, wenn seine Atmung aussetzt und ich ihn schütteln konnte", so die 56-Jährige weiter.

Und als ob das nicht schon genug Arbeit wäre, musste sich Kathy außerdem noch um Maite Kelly, 39, kümmern, die allem Anschein nach ein echtes Energiebündel war. "Die kleine Maite lag neben mir und hat mich immer mit dem Fuß getreten. Maite war immer so, die hatte damals schon Power." Zum Glück ist alles gut gegangen. Und obwohl sie viel aufgeben musste, ist Kathy sicher stolz auf ihre Leistung. Auch Jimmy Kelly, 48, schwärmt im "Focus"-Interview:  "Kathy war für mich die Person, auf die ich mich verlassen konnte. Sie war sehr diszipliniert und hat hart gearbeitet."

The Kelly Family

Die Bandmitglieder damals und heute

Im Alter von nur 15 Jahren komponiert Michael Patrick "Paddy" Kelly den Hit "An Angel". Der Mädchenschwarm wird ab seinem 19. Lebensjahr das musikalische Oberhaupt der Familie. Im Jahr 2003 veröffentlicht Paddy sein Solodebüt "In Exile". Kurz darauf zieht er sich für sechs Jahre in ein Kloster in Frankreich zurück. Erst 2010 nimmt er seine Tätigkeit als Musiker wieder auf. Im April 2013 heiratet Paddy Kelly seine Jugendliebe, die belgische Journalistin und Religionsphilosophin Joelle Verreet.
Mit der Single "Shake Away" meldet sich Paddy Kelly 2015 zurück in der Musikszene. Sein Album "Human" klettert in Deutschland bis auf Platz drei. Er nimmt an verschiedenen Musik- und Castingshows wie "Dein Song", "The Voice Kids" und "Sing meinen Song" teil. 2018 ersetzt er Samu Haber als Juror in "The Voice of Germany" und wird mit seinem Kandidaten Samuel Rösch Sieger der Staffel.
Angelo Kelly ist das jüngste Mitglied der Pop- und Folkband The Kelly Family. Zusammen mit seinem Bruder Paddy Kelly ist er besonders beliebt bei den Fans. Im Jahr 2006 veröffentlicht er sein Solodebüt "I'm Ready".
Ende 2014 performt Angelo Kelly seine Mixtape-Tour, auf der er Stücke anderer Künstler wie Miley Cyrus, Bruce Springsteen, Aerosmith, One Direction, Oasis und The Black Eyed Peas interpretiert. Mittlerweile lebt Angelo mit seiner Frau Kira Harms und den fünf gemeinsamen Kindern in Irland, wo er sich wieder der Straßenmusik widmet. Die Vox-Sendung "Goodbye Deutschland" hat die Auswanderung auf die grüne Insel begleitet. Seit 2017 tritt Angelo wieder gemeinsam mit fünf bis sechs seiner Geschwister in der Gruppe The Kelly Family auf.

18

Verwendete Quellen: Riverboat, Südkurier, Focus

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche