VG-Wort Pixel

Angelique Kerber Die Tennisspielerin erwartet ihr erstes Kind

Angelique Kerber
Angelique Kerber
© Visionhaus / Getty Images
Angelique Kerber hat ihre Teilnahme an den anstehenden US Open abgesagt. Der Grund: Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin ist schwanger.

Angelique Kerber, 34, überrascht mit einer wundervollen Nachricht: Der Tennisstar erwartet sein erstes Kind. Das bestätigt Kerber mit einem Beitrag in den sozialen Medien.

Angelique Kerber gibt Schwangerschaft auf Instagram bekannt

"Ich wollte wirklich bei den @usopen spielen, aber letztendlich habe ich beschlossen, dass zwei gegen einen einfach kein fairer Wettbewerb ist", schreibt die 34-Jährige auf Social Media und ergänzt einige Emojis, die ein schlüpfendes Küken zeigen. "In den nächsten Monaten werde ich eine Pause vom Reisen um den Globus als Tennisspielerin einlegen, aber ich glaube, es ist aus dem bestmöglichen Grund! Ich werde euch alle vermissen." 

Angelique Kerber betont, dass sie "dankbar für den neuen Weg [ist], den ich einschlage. Um ehrlich zu sein, bin ich nervös und aufgeregt zugleich." Der Fokus der 34-Jährigen liegt jetzt auf ihrem größten Abenteuer abseits des Spielfelds. 

Angelique Kerber sagt US Open aufgrund ihrer Schwangerschaft ab 

Eigentlich hatten Tennis-Fans erwartet, Kerber am Montag, 29. August 2022, bei den US Open begrüßen zu dürfen. Aufgrund ihrer Schwangerschaft hat die dreimalige Grand-Slam-Siegerin ihre Teilnahme allerdings kurzfristig abgesagt.

Vater ihres ersten Kindes soll der Unternehmer Franco Bianco sein. Erste Gerüchte über eine Beziehung zwischen Kerber und Bianco kamen im Januar 2022 auf. Bestätigt hat die Tennisspielerin die Beziehung bisher allerdings nicht.

Verwendete Quelle: instagram.com

jna Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken