VG-Wort Pixel

Sebastian + Angelina Pannek Sie wollen ihre Hochzeit verschieben

Sebastian und Angelina Pannek
Sebastian und Angelina Pannek
© Getty Images
Im April dieses Jahres gaben sich Sebastian und Angelina Pannek das Jawort. Nach der standesamtlichen Trauung sollte noch eine große Feier folgen. Doch vorerst muss das Bachelor-Paar auf die Sause verzichten.

In ihrer Instagram-Story erklärt Angelina Pannek, 28, den Grund für die verschobene Hochzeit: In Anbetracht der aktuellen Gesundheitskrise, seien sie und ihr Mann Sebastian Pannek, 34, zu dem Entschluss gekommen, ihre weiteren Hochzeitspläne vorerst auf Eis zu legen.

Angelina Pannek: "Niemand weiß, wie es weitergeht"

Eigentlich sei eine große Hochzeit im Summer 2021 geplant gewesen, so Angelina. Doch die Pandemie macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. "Dank Corona macht es keinen Sinn, etwas zu planen. Niemand weiß, wie es weitergeht, und wenn wir groß heiraten, dann wollen wir alle aus der Familie dabei haben", erklärt die 28-Jährige auf der Foto- und Videoplattform. Sie wolle keine Gäste ausschließen, um eine Vorgabe für eine festgelegte Anzahl an Menschen einzuhalten, führt die Influencerin aus und ergänzt: "Deswegen erst einmal abwarten, wie sich alles entwickelt."

Aber Angelina ist deswegen nicht traurig, schließlich ist sie mit ihrem Sebastian schon verheiratet: "Wir hatten unsre Hochzeit bereits und sind froh, dass diese noch so stattfinden konnte, kurz vor dem damaligen Lockdown, wie sie stattfand."

Im Juni wurden Angelina und Sebastian Pannek Eltern

Und die ehemalige Bachelor-Kandidatin hat noch einen Grund, glücklich zu sein: Sie und Sebastian sind Eltern eines Jungen. Ihr Sohn kam zwei Monate nach ihrer standesamtlichen Trauung im Juni zur Welt. "Mama und Papi sind die glücklichsten Menschen der Welt. Wir können unser Glück kaum fassen, denn es ist magisch, was unser kleiner Schatz mit uns macht", schrieb Angelina damals zu der Geburt ihres Kindes. Wen kümmert da noch eine verschobene Hochzeit?

Verwendete Quellen: Instagram

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken