VG-Wort Pixel

Angelina Jolie tobt Jennifer Aniston soll ihre Kinder nach Hause eingeladen haben

Angelina Jolie und Jennifer Aniston
© Getty Images
Jennifer Aniston soll sich zufällig mit Brad Pitt und Angelina Jolies Kindern getroffen haben. Kein Wunder, dass Angie stinksauer ist - schließlich ist Jen ihre größte Feindin 

Angelina Jolie, 42, und Brad Pitt, 54, stecken mitten in einem schmutzigen Scheidungskrieg. In dieser Zeit sucht Brad - sehr zum Missfallen seiner noch-Ehefrau Angelina - immer häufiger Halt bei seiner Ex-Frau Jennifer Aniston, 48. Doch jetzt soll Jennifer laut US-Medienberichten bei einem normalen Besuch bei Brad die gemeinsamen Kinder von ihm und Angie gesehen haben - und Angelina kocht vor Wut.

Jennifer Aniston: Zufälliges Treffen mit Brad Pitts Kindern

Angeblich wollte Jennifer Aniston lediglich ein Buch über Innenarchitektur bei ihrem Ex-Mann in Loz Feliz vorbeibringen, als sie zufällig auf vier seiner sechs Kinder traf: Zahara, 13, Shiloh, 11 und die Zwillinge Vivienne und Knox, beide 9, waren gerade zu Besuch bei ihrem Vater. Die Kinder sollen Jennifer Aniston laut einer Quelle direkt erkannt und wie eine ganz normale Bekannte ihres Vaters behandelt haben. Als die Kleinen ihrer Mutter Angelina jedoch kurz nach dem Besuch höchstpersönlich von der zufälligen Begegnung mit Jennifer erzählten, soll die Schauspielerin Brad wohl eine wutentbrannte Nachricht geschrieben haben. "Sie war der Meinung, dass er damit eindeutig die Grenzen überschritten hat", so der Insider.

Jennifer ist Angelina Jolies größte Feindin

Jennifer Aniston und Brad Pitt hingegen wollten Angelina laut des Informanten nie verletzen. "Sie sind alle sechs zusammen in die Küche gegangen und haben Wasser und Limonade getrunken", erzählt der Insider weiter. "Jennifer ist aber nur eine Stunde geblieben und war sogar sichtlich überrascht, wie wohlerzogen alle waren. Sie lud die Kinder sogar zu sich nach Hause ein und schlug vor, auch mal gemeinsam einen Spaziergang im Park zu machen und Hamburger und Eis essen gehen zu gehen." Ob Angelina DAS erlauben wird, ist unwahrscheinlich - schließlich steht sie mit niemandem so sehr auf Kriegsfuß wie mit Jennifer Aniston.

Unsere Video-Empfehlung zum Thema:  

Angelina Jolie, Brad Pitt
aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken