Angelina Jolie auf Haussuche: Sie könnte Brad Pitts schlimmsten Albtraum wahr machen

Angelina Jolie ist eine echte Working-Mum. Dass ihre Kinder ihr dabei manchmal zu ihren Einsätzen folgen müssen, das lässt sich kaum vermeiden. Nun geht es für die Familie nach London

Der Verbindung von Beruf und Familie ist gerade für alleinerziehende Elternteile eine echte Herausforderung. Angelina Jolie, 42, macht nun kurzen Prozess und nimmt ihre Kinder mit zum Dreh des zweiten Teils von "Maleficent". Dass sie dafür auf einen anderen Kontinent ziehen müssen, scheint für die sechs Sprösslinge kein Problem - für Papa Brad Bitt, 54, hingegen schon.

Angelina Jolie will mit den Kindern in London wohnen

Denn nun könnte eine der schlimmsten Befürchtungen des Familienvaters wahr werden: Ein Insider verriet "Radar Online", die Schauspielerin sei aktuell auf der Suche nach einer Bleibe in London. Wie die Quelle verriet plane Jolie den Kauf eines Stadthauses im St. Jame's Park. Kostenpunkt des Hauses, das aus dem 18. Jahrhundert stammt, soll bei 27 Mio. US-Dollar liegen. Seine Familie schon bald in einer eigenen Immobilie in London? Für Brad ein Horrorszenario:

Das ist Brad's schlimmster Albtraum.

Der Umstand, dass auch der Hollywood-Star beruflich mehr als eingespannt sein wird, erschwere die Möglichkeit seine sechs Kinder zu besuchen sehr. "Er fängt gerade an, ein großes Projekt zu drehen und Reisen außerhalb der USA werden hart sein", verriet die Quelle weiter. Dass er seine Sprösslinge noch seltener zu Gesicht bekommen werde, das sei für den 54-Jährigen "verheerend". 

Umzug ist nicht in Brad Pitts Sinne

Dass diese Wohnsituation nicht in Brads Sinne gewesen ist, das wird Angelina wohl bewusst gewesen sein. Die Erlaubnis mit ihren Kindern nach England zu ziehen erschlich sie sich daher mit einem Trick. Wie "Bunte" berichtet habe sie sich die Erlaubnis per Abstimmung der Kinder geholt. Da diese einstimmig und zu ihren Gunsten ausfiel, konnten die Umzugspläne in die britische Hauptstadt nun in die Tat umgesetzt werden. 

Angelina Jolie + Brad Pitt

Kommt jetzt die Scheidung?

Angelina Jolie und Brad Pitt auf dem Weg zur Versöhnung?
Der Rosenkrieg könnte bald der Vergangenheit angehören. Denn die Anwälte der Schauspieler verhandeln derzeit die Verträge. Warum eine Einigung im Sorgerechtsstreit offenbar kurz bevorsteht, verraten wir im Video!
©Gala

 

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

25. Februar 2019  Angelina Jolie besucht mit allen sechs Kindern - Knox, Vivienne, Pax, Shiloh, Zahara und Maddox - das "The Boy Who Harnessed The Wind" Special Screening in New York City. 
Im New Yorker Museum of Modern Art posieren Shiloh, Zahara, Angelina Jolie, Maddox und Pax (v. l. n. r.). Thema der Opening Night ist: Prune Nourrys Serendipity (der glückliche Zufall etwas zu finden, das man gar nicht gesucht hat).
Angelina Jolie
Vivienne, Angelina Jolie, Knox

120


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche