VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Zusammenbruch!

Angelina Jolie
© Reuters
Schauspielerin Angelina Jolie soll laut "Daily Mail" zusammengebrochen sein - die jüngsten Berichte um ihren Ex sollen ihr den Boden unter den Füßen weggezogen haben

Laut "Daily Mail" soll es Angelina Jolie, 42, derzeit gar nicht gut gehen. Warum? Es soll wahnsinnig an dem Ego der Schauspielerin ("Salt") kratzen, dass ihr Ex Brad Pitt, 54, so schnell Ersatz für sie gefunden hat. 

Angelina Jolie: Zusammenbruch wegen Brad Pitt

Berichten zufolge ist der Leinwandstar ("Fight Club") frisch verliebt in MIT-Professorin Neri Oxman, 42. Die beiden hätten Berichten zufolge dieselben Interessen und Brad soll schon den Schlüssel zur Wohnung seiner Neuen haben. Eigentlich könnte sich Angie freuen, dass Brad wieder eine neue Liebe gefunden hat. Schließlich ging es ihm nach der Trennung im September 2016 offensichtlich gar nicht gut. Das Liebes-Aus und auch die Tatsache, dass er seine Kinder nicht täglich sehen kann, setzten dem Darsteller sehr zu. Doch jetzt soll es Jolie sein, die leidet. 

"In der einen Sekunde schimpfte sie noch und in der nächsten brach sie zusammen", sagte ein Insider gegenüber "Daily Mail".

Was Angelina Jolie so rasend macht: Angeblich ist die Hollywood-Schönheit eifersüchtig und regelrecht eingeschüchtert von ihrer Nachfolgerin. 

Eifersüchtig auf Neri Oxman?

So meinte ein Insider weiter: "Angie hat keine Probleme, wenn er was mit jüngeren Schauspielerinnen hat. Bei Neri fühlt sich Angie aber sogar ein wenig eingeschüchtert, was sonst nie passiert." Außerdem nagt an der Darstellerin, dass Brad ihr mit einer neuen Partnerschaft zuvor kommen würde. "Sollte sich herausstellen, dass Brad ihr zuvorkommt, wäre das sehr beschämend für Angie." Lacht Brad Pitt etwa am Ende?

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken