Angelina Jolie: Zurück zur Arbeit auf Hawaii

Mit ihren ältesten Jungs Maddox und Pax im Schlepptau ist Angelina Jolie auf Hawaii angekommen. Sie will dort für ihren neuen Film nach geeigneten Schauplätzen Ausschau halten

Angelina Jolie, Maddox Jolie-PItt

Nachdem Angelina Jolie in den vergangenen Wochen ihren Partner Brad Pitt bei den Premieren seines Films "World War Z" auf dem roten Teppich unterstützt hat, widmet sie sich nun wieder ihren eigenen Projekten. Am Sonntag (7. Juli) kam die Schauspielerin am Flughafen von Honolulu, Hawaii an. Laut "Us Weekly" will sie auf Hawaii ihre zweite Regiearbeit filmen und sucht momentan nach geeigneten Schauplätzen auf der Insel Oahu.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

3. Oktober 2019  Da geht's zur Premiere! Angelina Jolie hat ihre Kids Maddox und Zahara mit nach Tokio genommen.
3. Oktober 2019  Die drei feiern dort die Japan-Premiere von "Maleficent 2"
30. September 2019  Bei der "Maleficient"-Premiere erscheint Angelina Jolie mit fünf ihrer Kids und posiert mit Pax, Shiloh, Vivienne, Zahar und Knox auf dem roten Teppich. Einer fehlt allerdings: Der 18-jährige Maddox ist erst vor Kurzem fürs Studium nach Südkorea gezogen und kann am Familienausflug nicht teilnehmen. 
2. September 2019  Da hat aber jemand gute Laune! Angelina Jolie ist mit ihren Kids Pax, Zahara und Shiloh zum Lunch in Beverly Hills unterwegs, und die Stimmung ist ausgelassen.

131

Angelina Jolie mit Maddox und Pax am Flughafen von Honolulu.

Wie gewohnt ganz in Schwarz gekleidet aber mit einem Strahlen im Gesicht begrüßte Jolie die wartenden Fans am Gate. Laut einer Quelle von "Us Weekly" erwähnte sie die angenehme Wärme am Flughafen. Im Flugzeug sei es etwas kühl gewesen. Mit dabei hatte die 37-Jährige auch ihre beiden ältesten Söhne Maddox, elf, und Pax, neun. Während Maddox wie seine Mutter sein Gesicht hinter einer dunklen Sonnenbrille versteckte, hielt sich Pax zum Schutz vor den Fotografen ein großes Plüschtier vors Gesicht.

Wie die Fotoagentur "Splash" schreibt, soll Angelina Jolie den Rest der Familie nachholen, wenn die Dreharbeiten beginnen. Ihr Film "Unbroken" erzählt die Geschichte des Olympia-Teilnehmers und späteren Kriegsgefangenen Louis Zamperini. "Es ist eine Geschichte über Courage und ich möchte sie für meine Söhne zeigen, denn es ist ein Beispiel für Opferbereitschaft und das Überleben allen Widrigkeiten zum Trotz. Sie können etwas daraus lernen", hatte Angelina Jolie im Juni "dailymail.co.uk" über ihr Projekt gesagt.

2011 veröffentlichte Jolie mit "In The Land Of Blood And Honey" ihre erste Regiearbeit, eine Liebesgeschichte, die während der Zeit des Bosnienkriegs spielt. Als Schauspielerin wird sie wohl erst 2014 wieder in einer neuen Disney-Verfilmung von "Dornröschen" als "böse Hexe Malfiz" zu sehen sein.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche