VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Besonderes Geburtstagsgeschenk von ihren sechs Kindern

Angelina Jolie
© Getty Images
Am Freitag (4. Juni 2021) feierte Angelina Jolie ihren 46. Geburtstag. Zu diesem Anlass gab es von ihren sechs Kindern eine wunderbare Überraschung.

Erst vor Kurzem musste Angelina Jolie, 46, eine Schlappe im Sorgerechtsstreit um ihre sechs Kinder Maddox, 19, Pax, 17, Zahara, 16, Shiloh, 15, Vivienne und Knox, beide 12, einstecken. Das Gericht entschied zugunsten von Brad Pitt, 57, der auf das geteilte Sorgerecht plädiert hatte. Zu ihrem Geburtstag am vergangenen Freitag (4. Juni 2021) durfte sich die Hollywoodschauspielerin allerdings über ganz viel Zeit mit ihren Liebsten freuen, denn wie "People" und "Daily Mail" berichten, feierte die Jubilarin mitsamt ihrer Kinderschar. Von dieser gab es dann auch ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk. "Sie hatten einen tollen Tag zu Hause, dann überraschten die Kinder sie mit einem fancy Dinner in einem Restaurant", bestätigt eine Quelle gegenüber "People". 

Angelina Jolie und die Kids im Restaurant gesichtet

Und tatsächlich! Fotos des Abends, die "Daily Mail" zeigt, beweisen, dass sich Angelina von ihren Kids fein zum Essen ausführen ließ. Im It-Restaurant TAO wurde die Familie rundum verwöhnt. Das Geburtstagskind wählte zu dem speziellen Anlass ein außergewöhnliches Kleid. In strahlendem Gelb machte die Schauspielerin an der Seite ihrer Kinder eine hervorragende Figur, wirkte ausgelassen und fröhlich. Ganz so, als habe sie für einen Abend die Streitigkeiten mit ihrem Ex-Mann vergessen können. 

"Sie kann Brad niemals vergeben"

In den vergangenen Monaten hatten sich Angelina Jolie und Brad Pitt einen erbitterten Rosenkrieg geliefert. In dessen Mittelpunkt: das Sorgerecht für die Kinder. Zuletzt hatte ein Urteil den beiden das gemeinsame Sorgerecht zugesprochen. Ob sich Jolie damit abfinden wird, bleibt abzuwarten. Eine Quelle behauptet "Us Weekly" gegenüber, dass Angelina Brad "niemals verzeihen" könne und dass der Rechtsstreit "noch lange nicht vorbei sei". Derzeit habe sie keine Chance, da das Verfahren geschlossen sei, abfinden wolle sie sich damit aber nicht. "Das gemeinsame Sorgerecht ist nicht das Thema, gegen das Angelina Einspruch erhebt, es gab noch andere Punkte, die von Belang waren", deutet die Quelle gegenüber der US-Publikation an. 

So sehr sich ihre Eltern auch bekriegen, es bleibt zu hoffen, dass Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Vivienne und Knox ein gutes Verhältnis zu beiden Elternteilen pflegen können.

Verwendete Quelle: people.com, dailymail.co.uk

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken