VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Verrückte Nacht-und-Nebel-Aktion mit den Kids

Angelina Jolie
Angelina Jolie
© Reuters
Nach Scheidung von Brad Pitt: Schauspielerin Angelina Jolie soll mit ihren Kindern mitten in der Nacht umgezogen sein

Puh, das klingt nach ganz schön viel Chaos bei Angelina Jolie, 41, und ihren Kindern.

Angelina Jolie: Umzug mit den Kindern

Die Schauspielerin ("Salt") wohnte bis vor Kurzem noch mit ihren Kindern Vivienne, 8, Knox, 8, Shiloh, 10, Zahara, 11, Pax, 12, und Maddox, 15, in einem schicken Strandhaus im noblen Malibu - das soll sich allerdings jetzt schon wieder geändert haben. Dort fand sie nach Bekanntgabe der Trennung von Noch-Ehemann Brad Pitt, 52, Zuflucht und verschanzte sich.

Angelina Jolie: Erneute Nacht-und-Nebel-Aktion mit Shiloh und Co.

Die Fenster waren mit Sitzkissen und Matratzen vollgestellt. Niemand konnte von außen in das Haus hineingucken. Paparazzi konnten dort Schnappschüsse von den Kindern machen. Möglich, dass Angelina sich dort vor Fotografen und anderen Medienvertretern abschirmte. Dieses Anwesen war der Hollywood-Darstellerin aber offenbar nicht privat genug.

Neues Versteck für Angelina Jolie

Denn wie die amerikanische "In Touch" berichtet, sollen Angie und die Kids schon wieder umgezogen sein. Ziel: Hidden Hills. Genauer gesagt soll Angie mit den Kleinen über Nacht in das ehemalige Anwesen von Denise Richards, 45, gezogen sein, der Exfrau von TV-Star Charlie Sheen, 51. Doch tut sie ihren Kindern mit diesem zweiten Umzug wirklich einen Gefallen? Schließlich sollen die Kleinen laut Insidern völlig verstört und bereits in Therapie sein, um die schmerzliche Trennung der Eltern zu verarbeiten.

Angelina Jolies neues Anwesen

Das neue Anwesen der Schauspielerin soll Berichten zufolge 743 Quadratmeter groß sein und über einen beachtlichen Pool verfügen. Doch es ist fraglich, ob die Kleinen dort in den nächsten Tagen planschen dürfen, oder ob Mama Angie sie weiterhin versucht, vor lästigen Fotografen zu schützen.

lsc / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken