Angelina Jolie So geht's bei ihr weiter


Angelina Jolie musste zuletzt das Ehe-Aus mit Brad Pitt hinnehmen - inklusive dem dazugehörigen Mediengewitter. Ihr Karriere jedoch geht weiter und wir sagen Ihnen, was sie als Nächstes plant

Schlammschlacht und Scheidung hin oder her: Angelina Jolie (41, "Maleficent") ist auch ohne Brad Pitt, 52, in Hollywood gefragt: Wie das Branchenportal "Variety" jetzt berichtet, befinde sie sich in frühen Verhandlungen für einen neuen Film. Es soll sich dabei um das Afghanistankrieg-Drama "Shoot Like a Girl" handeln.

Angelina Jolie in Afghanistan-Drama

Der Streifen basiert demnach auf der kommenden Autobiografie "Shoot Like a Girl: One Woman's Dramatic Fight in Afghanistan and on the Home Front" von Mary Jennings Hegar, die dreimal in Afghanistan als Helikopter-Pilotin stationiert war. Sie zog zudem gegen das US-Verteidigungsministerium vor Gericht, um durchzusetzen, dass Frauen an Kampfeinsätzen teilnehmen dürfen. Der Film wäre Jolies erstes Action-Projekt als Darstellerin seit "The Tourist" und "Salt" aus dem Jahr 2010.

Flucht in die Arbeit?

Damit flüchtet sich der Hollywoodstar zum richtigen Zeitpunkt in Arbeit. Der Scheidungskrieg mit Noch-Ehemann Brad Pitt hatte zwar zuletzt etwas an Intensität verloren, doch fest steht auch, dass beide nicht im Frieden auseinandergegangen sind. Deshalb muss immer wieder auch mit vereinzeltem Strohfeuer gerechnet werden.

Angelina Jolie: So geht's bei ihr weiter
SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken