Angelina Jolie: Sind diese zwei "Hexen" schuld an dem Ehe-Aus?

Angelina Jolie hat ein besonders enges Verhältnis zu zwei Frauen, Arminka Helic und Chloe Dalton, aus England, die als "Die zwei Hexen" bezeichnet werden. Brad Pitt passte das nicht

Schon mal von den zwei Hexen gehört? Angeblich umschwirren diese Angelina Jolie und das schon seit einiger Zeit. Es handelt sich um zwei Beraterinnen namens Arminka Helic, 48, und Chloe Dalton, 37. Seit 2012 sollen diese beiden Frauen aus London mit Angelina zusammenarbeiten und der Schauspielerin im Laufe der Jahre immer näher gekommen sein. So nah, dass sich sogar Brad Pitt an dem Verhältnis seiner Frau zu den beiden Frauen störte.

Wurde Angelina Jolie von Arminka Helic und Chloe Dalton verhext?

Sie sollen Angelina immer wieder ins Ohr flüstern und andere Menschen anstarren, heißt es. Klingt gruselig, doch sind die beiden wirklich Hexen, die Angelina auf ihre Seite ziehen? "Am Anfang, als sie in Angis Leben traten, ging es komplett um die politische und gemeinnützige Seite, doch in letzter Zeit betraf es ihr ganzes Leben. Es wurde sehr intensiv", wird ein Mitarbeiter des Hollywood-Paares von "The Sun" zitiert.

Angelina Jolie mit ihren beiden Beraterinnen Arminka Helic (l.) Chloe Dalton (r.)

Brad Pitt stört das Verhältnis

Die intensive Beziehung ging sogar so weit, dass die beiden Frauen Angelina den Rat gaben, noch mehr Zeit mit ihnen und weniger mit Brad zu verbringen. Etwas, das Brad natürlich auffiel und ihn sehr störte: "Anfangs hat er es genossen, sie um sich zu haben. Aber man konnte besonders im letzten Jahr sehen, dass er anfing, immer wütender zu werden, weil sie das Zimmer nicht verließen. Jedes Mal, wenn er in einen Raum ging, um mit Angelina zu sprechen, waren sie im Hintergrund dabei. Er konnte definitiv die Veränderung sehen, die vor sich ging, wenn die beiden sie ständig beraten", so ein zweiter Mitarbeiter.

Angelina Jolie + Brad Pitt: Scheidung!

Das sind ihre Ex-Partner

Brad Pitt und Christina Applegate: Lange bevor Brad und Angelina Jolie zum absoluten Traumpaar Hollywoods werden, hat Brad Ende
Brad Pitt und Juliette Lewis  Bei den Dreharbeiten zum Film "Zum Sterben viel zu jung" im Jahre 1990 lernt Brad Juliette Lewis nicht nur kennen, sondern auch lieben. Es folgt eine dreijährige Beziehung.
Angelina Jolie und Jonny Lee Miller  Nach etwa 2 Jahren Beziehung heiraten Angelina und der britische Schuspieler Jonny Lee Miller 1996. Sie sind sich am Set des Films "Hackers - Im Netz des FBI" zum ersten Mal begegnet. Die Ehe wird drei Jahre später wieder geschieden, doch Jolie und Miller sind bis heute gute Freunde.
Angelina Jolie und Jenny Shimizu  Bei den Dreharbeiten zu "Foxfire" lernte Angelina Kollegin Jenny Shimizu kennen und ging eine Beziehung mit ihr ein. Seitdem steht sie offen zu ihrer Bisexualität.

8

Wie es scheint, hat sich Angelina also für ihre beiden Freundinnen und gegen Brad entschieden. "Die drei stecken unter einer Decke und Brad ist der Verlierer", so ein langjähriges Mitglied des Personals. Hat diese Frauen-Freundschaft etwa auch zur Trennung von Brad und Angelina beigetragen?

Angelina Jolie

Hier will sie sich in Zukunft verstecken

Angelina Jolie: Hier will sie sich in Zukunft verstecken
Hier will sich Angelina Jolie in Zukunft verstecken
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche