Angelina Jolie: Sie will Rolle in Erotikthriller

Schauspielerin Angelina Jolie will unbedingt bei der Verfilmung von 'Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen' mitmachen.

Angelina Jolie (37) will an ihre Grenzen gehen.

Die US-Leinwanddiva ('Salt') möchte gerne etwas Neues ausprobieren und ist von E. L. James' Roman 'Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen' begeistert. Bei den Dreharbeiten zu ihrem aktuellen Streifen 'Maleficent' überredete ein Mitarbeiter der Crew sie, das Buch zu lesen und jetzt kann die sechsfache Mutter es gar nicht mehr aus der Hand legen.

Andrea Berg

Dieses Ritual pflegt sie vor jedem Auftritt

Andrea Berg
Andrea Berg gehört zu den ganz Großen des deutschen Schlagers. Jetzt verrät die Schlagerkönigin ihr skurriles Ritual mit ihren Musikern vor jedem Auftritt.
©Gala

Deswegen würde sie liebend gern bei der Verfilmung des Romans mitwirken. "Angelina hörte in Großbritannien dauernd von dem Buch. Alle Mädchen am Set sprachen davon und auch darüber, dass ein Film nach dem Roman gedreht werden soll. Angelina ging und kaufte sich selbst das Buch und jetzt denkt sie, dass sie auch gerne eine Rolle in dem heißen Film, der gerade in aller Munde ist, übernehmen würde. Sie weiß, dass der Film ein großer Erfolg werden wird."

Doch leider ist Angelina Jolie zu alt, um die jungfräuliche Studentin Anastasia Steele glaubwürdig zu verkörpern. Vielleicht wäre sie gut in der Rolle der Mrs. Robinson, der erfahrenen Sex-Mentorin des manipulativen Christian Grey. "Angie ist fest entschlossen, eine große Rolle zu bekommen. Sie hat Lust auf die Herausforderung."

Neben Angelina Jolie wollen angeblich auch Emma Watson und Scarlett Johansson eine Rolle in der Verfilmung von 'Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen'.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche