VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Sie fordert Unterstützung von Brad Pitt

Angelina Jolie, Brad Pitt
© Getty Images
Nach der Trennung von Brad Pitt inszenierte sich Angelina Jolie als starke und glückliche Frau. Nun bröckelt die Fassade

Erst kürzlich sagte Angelina Jolie in einem Interview, dass sie nach der Trennung von Brad Pitt ihre Fähigkeiten als Hausfrau aufbessern und für die Kinder stark sein wolle. Jetzt wird die Last auf ihren Schultern aber wohl zu schwer und die Schauspielerin sucht ausgerechnet bei ihrem Ex Unterstützung.

Angelina Jolie steht kurz vor dem Zusammenbruch

Das Drama nach dem Einreichen der Scheidung, die öffentliche Häme und der Druck, eine gute Mutter zu sein - all das führte bei Angelina bekanntermaßen zu einem heftigen Gewichtsverlust. Jetzt ist die 42-Jährige laut amerikanischen Medienberichten am Ende ihrer Kräfte. Endgültiger Auslöser für die Krise soll die Meldung gewesen sein, dass sie bei einem Casting Kinder grausam behandelt habe.

"Angie geht es nicht gut, sie droht zu zerbrechen",

sagt ein Insider gegenüber "RadarOnline". Sechs fordernde Kids, ein Umzug, massenhaft neue Projekte - das sei einfach zu viel für den Hollywood-Star.

Versagt Brad Pitt ihr seine Hilfe?

Angelina fordert nun angeblich mehr Unterstützung von Brad. Der soll aber zögerlich auf ihre Bitte reagiert haben. "Er ist überzeugt, dass es ihr nur um Geld geht und er hat genug davon, unterwürfig zu sein und um beaufsichtige Besuche bei den Kindern zu betteln", so der Informant weiter. Ob der 53-Jährige wohl über seinen Schatten springen wird? "Nach all dem ist er dennoch die einzige Person, die ihr aus dieser schweren Zeit helfen kann. Es ist keine Überraschung, dass sie seine Unterstützung vermisst", zeigt sich die Quelle überzeugt.

Unsere Video-Empfehlung  

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken