VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Neues Haus für 25 Millionen Dollar

Angelina Jolie
© Getty Images
Langsam kehrt Ruhe ein in das Trennungsdrama von Angelina Jolie und Brad Pitt. Höchste Zeit, um den nächsten Schritt in puncto Neuanfang zu wagen: Die Schauspielerin zieht mit ihren Kindern in ein neue Multi-Millionen-Dollar-Villa

Nach unsteten Zeiten scheint  Angelina Jolie, 41, endlich einen Ort für einen Neuanfang für sich und ihre Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Vivienne und Knox gefunden zu haben: Die Hollywood-Schauspielerin zieht laut Medienberichten gerade um. Ihr neues Leben ohne Brad Pitt, 53, lässt sie sich einiges kosten... 

Angelina Jolie zieht in eine 25-Millionen-Dollar-Villa

Wie US-Zeitungen bereits Mitte April übereinstimmend berichteten, soll Jolie ein Gebot auf das historische Anwesen des legendären Filmemachers Cecil B. DeMille (starb 1959) in Los Angeles abgegeben haben. Nun scheint es, als habe sie den Zuschlag bekommen: Bilder auf MailOnline zeigen, wie Umzugswagen auf dem Anwesen vorfahren und Männer zahlreiche Kartons in das Gebäude tragen. Zum gleichen Zeitpunkt wird Jolie mit Tochter Zahara und Sohn Pax in Hollywood, nur wenige Kilometer entfernt, gesichtet. 

So luxuriös ist Angelina neues Haus

Fast 700 Quadratmeter Wohnfläche, zehn Badezimmer, sechs Schlafzimmer, Bibliothek, Fitnessraum und ein traumhafter Blick auf Los Angeles - so edel werden die Jolies in Zukunft leben, wie Fotos auf "People" zeigen. Die Außenanlage wartet außerdem mit einem Tee-Haus, einem Swimmingpool und einem großen Garten auf. Die perfekte Umgebung für die sechs Kinder, um sich nach der Schule auszutoben. All das hat seinen Preis: Für 25 Millionen US-Dollar (23,5 Millionen Euro) ist das Traumhaus auf dem Markt. Welt-Star Angelina Jolie befindet sich in ihrem neuen Heim im Statdteil Los Feliz in illuster Gesellschaft: Grey's-Anatomy-Star Ellen Pompeo, Oscar-Gewinner Casey Affleck und Schauspielerin Natalie Portman heißen ihre neuen Nachbarn. 

Punktet Angelina jetzt im Sorgerechtsstreit?

Immer wieder ist in der Vergangenheit darüber spekuliert worden, ob Angelina Jolie mit ihren Kindern nach New York oder England ziehen wird. Vor allem ein dauerhafter Umzug nach Europa, wo Angelina ab Herbst als Gast-Profession an einer britischen Uni tätig sein wird, wäre ein Streitpunkt in den Sorgerechtsverhandlungen mit Brad Pitt. Jetzt scheint im Fall "permanenter Wohnort" eine Entscheidung gefallen zu sein.  Eine Entscheidung, die Pitt gefallen und Jolie wertvolle Sympathiepunkte einbringen könnn, denn: Pitt wohnt ebenfalls in Los Angeles. Anfang Februar hatte er dort die Villa, in der er einst mit Jolie und den Kindern gewohnte hatte, für seinen Neuanfang als Single entrümpelt. Die räumliche Nähe erlaubt es ihm nun, Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Vivienne und Knox regelmäßig zu sehen. 

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken