Ob Angelina Jolie das gefällt?: Nach 560 Tagen darf Brad Pitt endlich...

Das ehemalige Schauspieler-Traumpaar Brad Pitt und Angelina Jolie versucht gerade, ein Arrangement zu treffen, was die gemeinsamen Kinder betrifft. Nun musste die Leinwand-Schönheit ein besonderes Zugeständnis machen

Nach nun mehr als 18 Monaten hat Brad Pitt, 54, endlich genug! Nun ja, eigentlich war seine Mutter Jane die treibende Kraft, dass sich im Leben des Darstellers ("Fight Club") etwas ändern muss. Er soll endlich richtig dafür kämpfen, sich mit seinen Kindern wieder frei bewegen zu können. 

Brad Pitt: Jetzt hat er genug!

Bei einem Besuch über die Feiertage war die Mutter des Leinwandstars schockiert, was für Regelungen ihr Sohn mit seiner Ex-Partnerin Angelina Jolie, 42, getroffen hat. "Jane sagte ihm, dass er und Angie ein unfaires Arrangement getroffen hätten", plauderte ein Insider gegenüber "Radar Online" aus. 

Angelina Jolie tobt

Jennifer Aniston soll ihre Kinder nach Hause eingeladen haben

Angelina Jolie und Jennifer Aniston

DAS forderte Angelina Jolie

Weiter führte der Bekannte aus, was genau dahinter steckt: "Angelina hat darauf bestanden, dass Brad die Kinder nur hinter verschlossenen Türen sehen darf. Außerdem sollten auch immer zwei Nannys dabei sein." Jane Etta Pitt empfand diese Regelungen ungeheuerlich. Brad ist schließlich der Vater von Shiloh, Maddox, Pax, Zahara, Vivienne und Knox und er sollte mit seinem Nachwuchs Eisessen gehen und in Freizeitparks gehen dürfte, wenn er das möchte. Doch Angie wollte nicht, dass Brad noch mehr Aufsehen erregt - schließlich kam er aus der Trennung sympathischer weg als sie selbst. Angelina wird in der Öffentlichkeit als die Böse gesehen, Brad als liebender Vater, der alles für seine Kinder tut. 

Nach 560 Tagen darf Brad Pitt mit den Kindern in den Urlaub

Während sich Angelina auf Events mit ihren Kindern zeigte und sie vorführte, musste Brad solchen Veranstaltungen fern bleiben. Jetzt endlich ist der Hollywood-Hottie dank seiner Mama einen Schritt weiter gekommen. Nach der Unterhaltung mit ihr soll Pitt nochmals das Gespräch mit seiner Ex gesucht haben. "Er wollte, dass sie seine Sicht der Dinge versteht." Weiter erklärte der Insider: "Er sagte ihr, dass er mit den sechs Kindern in den Frühjahrsurlaub fahren möchte. Wie durch ein Wunder stimmte Angie dem zu - solange ein Bodyguard dabei ist. Brad war daraufhin erstaunt und sehr erfreut. Er ist für sich eingestanden - und machte seine Mutter damit sehr stolz." Manchmal braucht eben auch ein Superstar den guten Rat seiner Mama - ganz egal, wie alt er ist. 

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

27. Mai 2006  An diesem Tag wurde die erste leibliche Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt in Namibia geboren und entzückte seitdem die Fans der beiden Hollywood-Stars. Hier besuchte sie im Alter von ca. 7 Monaten auf dem Arm von Mama Angelina ihren Vater Brad am Set von "Burn After Reading". 
Endlich Teenager: Mittlerweile ist aus Shiloh ein selbstbewusster junger Mensch von 13 Jahren geworden, und selbst mit Zahnspange ist ihr Lachen ansteckend. Hier besuchte sie zuletzt mit Mama Angelina und ihre Geschwistern die Premiere von "Dumbo" in Hollywood.
11. März 2019  Hoher Besuch bei der Hollywood-Premiere von "Dumbo": Angelina Jolie und ihre Kids Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh sind auf dem roten Teppich bestens gelaunt.
25. Februar 2019  Angelina Jolie besucht mit allen sechs Kindern - Knox, Vivienne, Pax, Shiloh, Zahara und Maddox - das "The Boy Who Harnessed The Wind" Special Screening in New York City. 

123


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche