Angelina Jolie: Mit Brad in der Küche

Für ihre Kinder versuchen Angelina Jolie und Brad Pitt, ihr Leben so normal wie möglich zu gestalten. Dieses Jahr hat sich das Glamour-Paar deshalb an etwas besonders Bodenständiges herangewagt

Angelina Jolie

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Luisa Hartema gönnt sich auf dem Weihnachtsmarkt eine Portion Pommes. 
Ob es Olivia Culpo wohl schafft die Spaghetti mit Tomatensoße ohne kleckern auf ihr helles Oberteil zu essen?
Camila Alves hat die perfekte Taktik gegen Tränen beim Zwiebelschneiden gefunden: Einfach eine Tauchermaske aufsetzen!
Bevor die Promo seines neuen Films "The Greatest Showman On Earth" in Berlin beginnt, wird erst mal ein Schnitzel verspeist. "Herzlichen Dank Berlin!", postet der Hollywoodstar auf deutsch.

246

Von London nach Vietnam, von Vietnam nach New York und wieder zurück nach Europa: Angelina Jolie und Brad Pitt reisen mit ihrer sechsköpfigen Kinderschar bekanntlich um die Welt. Im Interview mit dem amerikanischen Moderator Anderson Cooper erzählte Angelina nun, wie sie versuchen, für ihren Nachwuchs trotzdem einen Ausgleich zu schaffen.

"Wir essen jeden Tag gemeinsam zu Abend. Das ist uns sehr wichtig. Es ist verrückt: Für fünf Minuten sind alle friedlich und sitzen ruhig zusammen, dann geht es los", erzählt die 36-Jährige von ihrem Familienleben.

In diesem Jahr haben sie und Brad Pitt sich außerdem an etwas besonders Bodenständiges herangewagt: Das Glamour-Paar hat sich am amerikanischen Nationalfeiertag Thanksgiving höchstpersönlich in die Küche gestellt.

"Brad und ich haben uns dazu entschieden, den Truthahn selbst zuzubereiten und wir waren sehr erfolgreich. Wir waren so stolz, dass wir es geschafft haben. Die Kinder haben uns die ganze Zeit beobachtet, während wir so getan haben, als würden wir wissen, was wir tun", berichtete Angelina lachend.

Für Momente wie diese, die für andere Familien eine Selbstverständlichkeit sind, findet die Familie Jolie-Pitt in ihrem hektischen Alltag selten Zeit. Umso schöner, dass Angelina Jolie versucht, ihren Kindern so oft es geht ein Stück Normalität zu ermöglichen.

sst

Mehr zum Thema

Star-News der Woche