Angelina Jolie: Ihre Reaktion auf die Trennung von Jennifer Aniston

Jennifer Aniston ist wieder Single. Eine Nachricht, die vor allem eine Frau ins Grübeln bringen könnte: Angelina Jolie

Das Liebeskarussell dreht sich wieder: Nach der Trennung von Jennifer Aniston und Justin Theroux ist der Weg frei für eine Reunion des einstigen Hollywood-Traumpaares. Friedlich haben die beiden Schauspieler beschlossen getrennte Wege zu gehen - anders als Angelina Jolie und Brad Pitt im Herbst 2015. Auf ihre Trennung folgte eine schmutziger Streit um die Kinder. Erst seit kurzem sollen sich die sechsfachen Eltern wieder besser verstehen. 

Angelina Jolies Blick spricht Bände

Neu-Single Jennifer Aniston könnte da für neuen Zündstoff sorgen. Denn gerade als sich Brad und Angie wieder annähern, verkündet sie ihre Trennung von Ehemann Justin Theroux. Das Timing könnte für Angelina Jolie kaum schlechter sein. Kein Wunder, dass die "Lara Croft"-Darstellerin alles andere als glücklich wirkt. Paparazzi erwischen die Schauspielerin in Los Angeles. Ihr Blick ist versteinert, die Mundwinkel nach unten gezogen, ihr Gesicht versteckt sie hinter einer großen Sonnenbrille. Wurde der Kinostar von der Trennung eiskalt erwischt?

Überrascht von der Trennung?

Seit Ende des vergangenen Jahres sollen Jennifer Aniston und Justin Theroux getrennt sein. Ob Angelina Jolie auch auf die öffentliche Medienberichterstattung angewiesen ist oder der Hollywood-Flurfunk sie längst über das Ehe-Aus informiert hat? Sicherer ist, dass ihr Noch-Ehemann Brad Pitt längst Bescheid weiß. Er und Jen sollen seit längerem wieder in Kontakt stehen. Insbesondere nach dem bösen Ende der Ehe mit Angelina Jolie soll Jennifer Aniston ihm beigestanden haben. Die Basis für ein Liebes-Comeback?

Die Karten scheinen neu gemischt. Diese Erkenntnis dürfte auch Jolie gewonnen haben, die - wenn man Berichten des amerikanischen "OK"-Magazins glauben möchte - die Scheidung zurückgezogen haben soll. Ein Blick auf die neusten Bilder der Leinwandschönheit beweist, auch sie scheint zu wissen, dass sie in dem Spiel nicht die beste Hand hat. 

Brad Pitt

Liebevolles Telefonat mit Jennifer Aniston

Brad Pitt, Jennifer Aniston
Alte Liebe rostet nicht: Was den Schönling Brad Pitt dazu verleitete die Nummer seiner ehemaligen Herzensdame zu wählen, erfahren Sie in diesem Video.
©Gala


Jennifer Aniston + Justin Theroux

Ihre schönsten Red-Carpet-Auftritte

Einen ihrer ersten Red-Carpet-Auftritte legen Jennifer Aniston und Justin Theroux im November 2012 beim "American Cinematheque Award" hin. Hier stellen sie mit passenden Looks klar: Ja, wir gehören zusammen. Die Fliege von Justin spiegelt sich in dem Schleifen-Bustier von Jennifer wieder.
Die Oscars 2013 werden zum ersten "großen" Red-Carpet-Auftritt von Justin und Jennifer. Hier erscheint die hübsche Blondine in der Farbe der Liebe. Selbst ihre Clutch ist einem strahlenden Rot gehalten.
Jennifer und Justin mögen es dezent. Doch selbst in ihren schlichten Outfits geben sie bei der Premiere von ""The Leftovers" einen stylischen Anblick ab.
All black everything: In komplett schwarzen Looks halten sich Jennifer und Justin modisch gerne zurück. Das Kleid mit Spitzeneinsätzen sorgt dennoch für einen Hingucker.

16


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche