VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Shiloh Jolie-Pitts herzzerreißender Hilferuf

Angelina Jolie und Shiloh Jolie-Pitt
Angelina Jolie und Shiloh Jolie-Pitt
© Getty Images
Angelina Jolie möchte ihre sechs Kinder besonders dieser Tage ganz nah bei sich wissen, doch besonders Tochter Shiloh soll das missfallen. Sie möchte lieber zu Papa Brad Pitt. 

Die Tochter von Angelina Jolie, 44, und Brad Pitt, 56, sitzt offenbar zwischen den Stühlen und hat sich mit einem herzzerreißenden Hilferuf an ihren Vater gewandt. 

Shiloh Jolie-Pitt: "Rette uns, Daddy"

Laut des US-amerikanischen "New Idea"-Magazins möchte Shiloh Jolie-Pitt während der Coronakrise lieber bei Brad leben, als die Zeit mit ihrer Mutter zu verbringen. Die 13-Jährige soll den Hollywood-Schauspieler sogar mit den Worten "Rette uns, Daddy" angebettelt haben, sie zu sich zu nehmen. Auch ihre fünf Geschwister Maddox, 18, Pax, 16, Zahara, 15, Vivienne, elf, und Knox, elf, möchten nicht mehr länger bei Mama Angie sein. Ihren Ältesten hat sie gerade erst aus Südkorea geholt, wo er derzeit Biochemie studiert - Maddox sei nur wiederwillig ins Flugzeug gestiegen und wollte am liebsten in Asien bleiben. Zwar soll es keinen Streit gegeben haben, doch würden sich alle im Umfeld ihres Vaters wohler fühlen. Diesbezüglich plauderte der Insider gegenüber der Publikation aus:

Im Moment denken sie, ihr Dad ist ein beruhigender Einfluss. Brad ist überglücklich, seine Kinder zu jeder Zeit zu haben, aber natürlich ist das Angies Entscheidung.

Besonders Shiloh soll unter der Trennung ihrer Eltern, die im September 2016 offiziell bestätigt wurde, gelitten haben und wollte sogar lieber bei Brad Pitt leben. Berichten zufolge haben sie und Papa Brad eine besonders innige Beziehung - ihren geliebten Vater nicht mehr täglich zu sehen, war für das Kind angeblich besonders hart. "Wenn es ihr nicht gut geht, ist sie am liebsten bei ihm." 

Angelina Jolie + Brad Pitt: Ihre Tochter lief von zu Hause weg

Es ist angeblich nicht das erste Mal, dass Shiloh Jolie-Pitt einen Ausweg aus dem Leben mit ihrer Mutter Angelina Jolie sucht. Vor einem Jahr wollte der Teenager nach Missouri zu den Großeltern ziehen, berichtete das US-amerikanische "Star"-Magazin. Shiloh soll das Leben in Los Angeles und den Rosenkrieg ihrer Eltern leid gewesen sein. "Sie möchte bei 'normalen' Menschen aufwachsen. Letzten Sommer ist sie sogar von zu Hause weggerannt. Es hat Stunden gedauert, bis jemand gemerkt hat, dass sie verschwunden war", so der Insider damals gegenüber der Publikation. 

Verwendete Quellen:New Idea, Bunte.de, Star, Hollywood Life

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken