VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Familienbesuch im Wildpark in Namibia

Angelina Jolie
© Getty Images
Angelina Jolie reiste mit ihren Kindern nach Namibia. Dort besuchten sie einen Wildpark - und der hat eine ganz besondere Bedeutung für die Jolies!

Wildes Abenteuer! Schauspielerin Angelina Jolie, 42. reist mit ihren Kindern nach Namibia. Dort besuchte die Familie einen Wildpark. Schon seit Jahren unterstützt die "Jolie-Pitt Foundation" des Hollywood-Stars und Noch-Ehemann Brad Pitt, 53, die hinter dem Ressort stehende Organisation "N/a'an ku sê". Jetzt hat der Jolie-Pitt-Clan noch einmal ein ganz anderes Verhältnis dazu bekommen.

Angelina Jolie: Wildpark nach Tochter benannt

Zusammen mit ihren Kindern besuchte die sozial engagierte Schauspielerin die Eröffnung des "Shiloh Wildlife Sanctuary" in Namibia. Dieser Wildpark wurde nach ihrer elfjährigen Tochter Shiloh benannt. Eine tierische Überraschung für das Mädchen, welches am 27. Mai 2006 in Namibia geboren wurde. Die Freude bei der Namenspatin war groß. Ein Insider berichtete dem US-Magazin "People": "Ihr Gesicht strahlte, als sie das Naturschutzgebiet zum ersten Mal sah. Der Name war eine Überraschung für sie." Anfang Juli blieb die Familie fünf Tage lang im Ressort, welcher Elefanten und Rhinozerosse aufpäppelt. 

Jolie sprach mit dem Präsidenten

Neben dem Familienurlaub, nutzte Mama Angelina die Gelegenheit auch, um mit dem namibischen Präsidenten Dr. Hage Geingob zu sprechen. So sagte sie: "Es ist ein Privileg mit 'N/a'an ku sê' zu arbeiten und die Möglichkeit zu haben zu der Erhaltung Namibias beizutragen." Auch mit den Gründern der Organisation, Rudie und Marlice van Vuuren, konnte sie sprechen. Schon seit Jahren unterstützen "Brangelina" sie. 2011 stiftete das damalige Hollywood-Vorzeige-Paar zwei Millionen Dollar. Afrika und Tierschutz sind Themen, die Angelina Jolie am Herzen liegen. Dadurch, dass der Wildpark nach ihrer Tochter Shiloh benannt wurde, wird dieses Verhältnis noch einmal inniger.

Unsere Videoempfehlung:

Sebastian Berning Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken