VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Deshalb ist Brad unglücklich

Angelina Jolie, Brad Pitt
© Reuters
Schauspielerin Angelina Jolie erzürnt Berichten zufolge gerade ihren Ehemann Brad Pitt gewaltig - wird sie ihm DAS antun?

Bei Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 52, sollen mal wieder die Fetzen fliegen.

Die Schauspielerin ("Salt") und der Hollywood-Hottie ("Troja") verliebten sich am Set von "Mr. & Mrs. Smith" und heirateten 2014.

Angies Plan

Das alles klingt nach einem perfekten Familienleben und viel Sonnenschein, doch dieser Schein trügt offenbar. Laut des amerikanischen "Us Weekly"-Magazins will Angelina das "Chateau Miraval" verkaufen. Ein altes Weingut in Südfrankreich, auf dem die beiden sogar geheiratet haben. Will Angie etwa diese schönen Erinnerungen auslöschen?

Karriere in der Politik?

Angeblich will die Darstellerin nämlich ihre Karriere in der Politik weiter antreiben und möchte ihre Wohn-Anlaufstelle Berichten zufolge lieber komplett auf London verlegen. "Angelinas Bemühungen in der politischen Welt fahren gerade auf Hochtouren", meinte ein Insider gegenüber der Publikation. So möchte die Schauspielerin angeblich am liebsten einen Platz im "House Of Lords", dem Oberhaus des britischen Parlaments. Dafür sind allerdings nur steuerzahlende, britische Bürger zugelassen. Deshalb will Angie angeblich auch ihren Hauptwohnsitz nach Großbritannien verlegen.

Brad ist unglücklich

Dort lebt die Familie eh über den Sommer, da Brad da noch den zweiten Teil von "World War Z" drehen wird. Ein toller Plan? Findet Brad gar nicht! Er will sein Anwesen in Frankreich unbedingt behalten. "Sie will das "Chateau Miraval" unbedingt verkaufen, doch er weigert sich", heißt es aus dem Umfeld der beiden. Laut Insidern will er das aufwendig renovierte Traumschloss nicht aufgeben.

Wer wohl den Kürzeren ziehen wird?

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken