VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Sie bezeichnet Brad Pitts Äußerungen als "böswillig"

Angelina Jolie und Brad Pitt
© Kevin Winter / Getty Images
Angelina Jolie hat Aussagen ihres Ex-Mannes Brad Pitt zum Verkauf des gemeinsamen französischen Weinguts als "böswillig" und "Teil eines problematischen Musters" tituliert.

Angelina Jolie, 47, soll laut "Radar Online" auf Behauptungen ihres Ex-Mannes Brad Pitt, 58, reagiert haben, sie habe ihren Anteil an ihrem französischen Weingut verkauft, das die beiden 2008 gemeinsam erworben hatte. Wie neue Gerichtsakten enthüllten, die dem Promiportal vorliegen, habe die Schauspielerin Pitts Äußerungen unter anderem als "bösartig" bezeichnet. Sie seien "Teil eines problematischen Musters".

Angelina Jolie und Brad Pitt streiten um ihr Weingut in Frankreich

Im vergangenen Jahr hatte Jolie ihre Absicht bekannt gegeben, ihren Anteil am Château Miraval S. A. zu verkaufen, da sie aus persönlichen Gründen kein Alkoholunternehmen besitzen wolle. Laut Pitt hätten Jolie und ihr Team die gemeinsamen Verhandlungen über einen Verkauf des Weinguts eingestellt, nachdem das Gericht im Sorgerechtsstreit um die sechs Kinder zu seinen Gunsten entschieden habe. Der Hollywood-Star warf seiner Ex daraufhin vor, ihren Anteil ohne seine Zustimmung an die Firma Tenute del Mondo verkauft zu haben, die dem russischen Oligarchen Yuri Shefler gehört. Pitt behauptet, dass Shefler seitdem versuche, das Weingut "feindlich" zu übernehmen, und will, dass der Kaufvertrag ungültig wird.

"Teil eines problematischen Musters"

Jolies Firma Nouvel wiederum verklagte Pitt auf 250 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 237 Millionen Euro) und behauptete, er habe das Vermögen der Firma verschwendet. In neu eingereichten Gerichtsdokumenten soll Angelina Jolie nun Brad Pitts Behauptungen als "leichtfertig, böswillig und Teil eines problematischen Musters" tituliert haben. Es scheint, als könnte der erbitterte Zoff des einstigen Traumpaars um das Weingut in Frankreich noch lange nicht beigelegt werden. 

Verwendete Quelle: radaronline.com, hollywoodlife.com

mzi Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken