Angelina Jolie + Familie Schnell noch ein Halloween-Kostüm

Angelina Jolie
© Action Press
Halloween bei den Jolie-Pitts: Angelina Jolie war mit drei ihrer Kinder unterwegs, um Halloweenkostüme zu kaufen. Ganz zur Freude des Ladenbesitzers

Halloween scheint eine große Sache im Hause Jolie-Pitt zu sein: Denn Angelina Jolie habe eine Unmenge von Dingen in seinem Laden gekauft, erzählt Mauricio Salazar, der Geschäftsführer des "Halloween Super Stores" im kalifornischen Sherman Oaks, "radaronline.com". Bilder zeigen die sechsfache Mutter mit ihren Kindern Shiloh, Vivienne und Knox, wie sie am Sonntag (28. Oktober) nach einer geschlagenen Shopping-Stunde den Laden verlassen.

Auch wenn die Schauspielerin die Kostüme für ihre Lieben fast in letzter Minute besorgte - schließlich ist bereits am Mittwoch Halloween - scheinen Angelina Jolie und ihre Familie für jeden das passende gefunden zu haben. "Angelina kaufte ein "Morticis-Addams-Kostüm für sich und ein 'Texas Chainsaw Massacre: Leatherface'-Kostüm für Brad", zitiert das Klatschportal Salazar weiter.

Und auch die Kinder durften sich über neue Verkleidungen freuen: Vivienne hatte offenbar soviel Spaß an ihrem pinkfarbenen Einhorn-Kostüm, dass sie es im Geschäft anzog und gleich anbehielt. Angelina Jolies und Brad Pitts Kinder werden an Halloween wohl außerdem als Pony, Vampir, Batmans Assistent Robin und Beaker aus der Muppetshow durch die Straßen ziehen und Süßigkeiten von den Nachbarn einsammeln. Zumindest verriet der Ladenbetreiber, dass Jolie neben Halloween-Make-up, Deko-Sachen und falschen Insekten, genau diese Kostüme kaufte.

Dass Angelina Jolie und Brad Pitt genauso viel Spaß an Halloween haben wie ihre Kinder, bewiesen sie bereits in den vergangenen Jahren. 2009 verkleidete sich der 47-Jährige als "DJ Lance Rock" aus der amerikansichen Kindersendung "Yo Gabba Gabba" und zog mit Zombie Angelina und den Kindern durch Los Angeles auf der Suche nach Süßem oder Saurem.

iwe

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken